Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Erlebte Weltgeschichte

Erlebte Weltgeschichte

Prag, Polen, Moskau, Ungarn, Rumänien 1968-2013. Ausgewählte Reportagen.

 
€ 18,00 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort Lieferbar.

Detaillierte Produktinformationen

Christian Schmidt-Häuer (* 1938), als einer der führenden Osteuropa-Experten der vergangenen Jahrzehnte zunächst Korrespondent für SPIEGEL und ARD, dann ZEIT-Autor, war an den Brennpunkten der Weltpolitik, noch bevor sie Schlagzeilen machten: in Prag 1968/69 und bei der sowjetischen Okkupation, in Polen bei der Geburt der Solidarnosc auf der Danziger Lenin-Werft und der Verhängung des Kriegsrechts, beim Niedergang der UdSSR, den Reformversuchen Gorbatschows und dem Untergang des Sowjetimperiums, in Ungarn, Rumänien und bei den Sinti und Roma. Er referiert nicht, sondern erzählt, berichtet, erklärt ¿ zieht den Leser mitten in das Geschehen hinein. Gegenwart und Vergangenheit durchdringen sich, sind mit den politischen Ereignissen in besonderer Weise verbunden und führen uns die Lage und Befindlichkeit der Betroffenen vor Augen: Betrachtungen, die in ihrer Differenziertheit beeindrucken, sprachlich so gekonnt dargeboten, dass es den Leser fesselt und nicht loslässt.

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für Erlebte Weltgeschichte schreibt

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr