Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Manufaktur »Krumpholz«

Über die Manufaktur

Geschaffen für Menschen mit Werten

Die Familie Krumpholz kann auf über 200 Jahre Erfahrung und Tradition im Herstellen von qualitativ hochwertigen Handwerkszeugen zurückblicken. Die Firma Krumpholz-Werkzeuge ist nun seit 1799 in Familienbesitz und wird in der siebten Generation von der Familie Krumpholz geführt, was das Unternehmen zu einem der ältesten familiengeführten Handwerksbetrieben Europas macht. 

»Unsere Tradition in der Herstellung von Handwerkszeugen hat seit 1799 Bestand und wird bis zum heutigen Tag im Guttenberger Hammer in Oberfranken fortgeführt. Deswegen entstehen bei uns noch heute nichts anderes als Werte – geschaffen für Menschen mit Werten!«

– Familie Krumpholz 

Im Jahre 1799 erwarb Johann David Krumpholz den Betrieb im Guttenberger Hammer in Oberfranken. Der Hammer besteht schon wesentlich länger und war schon Jahrhunderte zuvor eine weitbekannte Eisenhütte und Waffenschmiede. Mit der Übernahme durch die Familie Krumpholz wurde daraus eine Fabrik zur Herstellung von Handwerkszeugen. Diese Tradition wird bis zum heutigen Tage bewahrt. 

Die einzelnen Metallteile werden handgeschmiedet. Dafür müssen Fachkräfte ans Werk, die ihr Arbeitsmaterial kennen, verstehen und beurteilen können. Denn nur so entstehen hochwertige Produkte von hoher Ästethik und Belastbarkeit. In der Schmiede Krumpholz wird alles von Hand bearbeitet und anschließend eingehend geprüft. Ein Standard, durch den eine lebenslange Garantie auf Material- oder Fertigungsfehler möglich ist.

Bewertungen
Hervorragend verarbeitet, alte gute Qualität
Das nenn ich Qualität! Wenn die Geräte halten, was sie versprechen, ist alles o.k.
ausgezeichnete Qualität
Alles ausgezeichnet!
 
Absender wie Empfänger sind gleichermaßen hochzufrieden mit der Ware und dem Versand.
 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr