Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Manufaktur »Mühle-Glashütte«

Über die Manufaktur

Leidenschaft für Präzision seit 5 Generationen

Die Leidenschaft für Präzision zieht sich bei Mühle-Glashütte wie ein roter Faden durch die erfolgreiche Unternehmens- und Familiengeschichte. Seit über 700 Jahren ist die Familie Mühle schon in Glashütte ansässig – seit fünf Generationen arbeitet sie nun durchgängig in der Glashütter Uhrenindustrie. Die Gründung des Familienunternehmens erfolgt 1869 durch Robert Mühle. Zunächst fertigt er hochpräzise Messinstrumente für die Glashütter Uhrenhersteller, später kommen Tachometer und Drehzahlmesser hinzu u.a. für berühmte Automobilhersteller wie Maybach, bis sich in vierter Generation schließlich die Ausrichtung des heutigen Unternehmens herauskristallisiert: die Fertigung von hochwertigen Armbanduhren, Schiffsuhren und anderen nautischen Instrumenten.

»Die Form der Messinstrumente mag sich in den letzten Jahren geändert haben, mit Stolz können wir jedoch behaupten: Der Name „Mühle“ steht in Glashütte seit fünf Generationen für Präzision und das präzise Messen.«

– Thilo Mühle

Das Familienunternehmen fertigt mit Vorliebe pragmatische Zeitmessinstrumente, auf denen man die Zeit auf den ersten Blick erkennen kann. Ohne überflüssigen Schmuck und effekt-haschenden Zierrat. Funktional-technisches Design in Kombination mit zeitlos-klassischen Elementen zeichnen alle Zeitmessinstrumente von Mühle-Glashütte aus. Jedes besitzt eine bestimmte Funktion und muss sich im täglichen Gebrauch bewähren. Auf Dauer will sich eine Mühle-Uhr nicht in ihrem Etui oder gar in einem dunklen, kalten Safe verstecken: Sie will und kann täglich getragen werden. Am wohlsten fühlt sie sich am Handgelenk, bei einer Körpertemperatur, die ihren Gangwerten gut tut. Darüber hinaus lechzt sie nach Bewegung – gerne an der frischen Luft, am liebsten beim Wandern, Rad fahren, Campen, Segeln etc.

Jede Uhr von Mühle-Glashütte ist robust genug für einen sportlich-aktiven Lebensstil.

Bewertungen
Eine schlichte und sehr schöne Uhr.
Die 29er Big war mir schon bekannt, aber die kleinen und dezenten Änderungen der Zeit-Edition gaben den Ausschlag zum Kauf.
Lediglich das besondere Armband aus einem Materialmix von Segeltuch und Leder ist auch nach 2 Wochen tragen ( auch im Schwimmbad etc. ) immer noch sehr fest und steif. Aber die Fa. Mühle hat mir den Umbau auf das Metallarmband aus Kulanzgründen angeboten. Ein sehr guter Service zur Kundenzufriedenheit.
Klares Design, präziser Zeitmesser
Die Uhr besticht durch die robuste und hochwertige Verarbeitung in gewohnter Mühle-Glashütte Qualität. Die Zeitmessung ist sehr präzise. Das Armband ist hochwertig, anfangs noch etwas steif. Die blauen Komponenten zeigen sich unterschwellig und geben dadurch der Uhr einen besonderen Touch. Die Gravur auf der Rückseite passt zum klaren Uhrendesign. Auch im Vergleich zu den anderen Uhren der 29er Reihe ist diese limitierte Edition ein echtes Prachtstück. Schnelle Lieferung in schöner Schatulle. Bei Rückfrage netter und kompetenter Kontakt zu Mühle-Glashütte.
sehr schöne Uhr, problemlose Lieferung
sehr schöne Uhr, problemlose Lieferung
Sehr schöne Uhr, hoffentlich als Kapitalanlage geeignet.
klasse uhr
Eine Uhr fürs Leben!
laut Mühle ist die Uhr “der tickende Beweis dafür, wie man einer eleganten Uhr eine sportlichere Richtung geben kann“. das kann ich nur bestätigen.
Wie alle Mühle-Werke wird auch dieses Automatikkaliber mit der hauseigenen Spechthalsregulierung, einem neuen Rotor und individuellen Zierschliffen aufgerüstet und somit wird aus dem Eta Kaliber ein individualisiertes Uhrwerk mit guten Gangwerte einem wertiges Gehäuse, mit verschraubte Bandstegen und einer verschraubbare Krone zu einem sehr guten Preisleistungsverhältniss
 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 20.00 Uhr