Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

ZEIT-Weinedition »Piemont«

Exklusiv für die Zeit

ZEIT-Weinedition »Piemont«

6 erlesene Weine von Spitzenwinzern aus dem »pie dei monti«
 
€ 79,95 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort Lieferbar.

ZEIT-Weinedition »Piemont«

Im Piemont, jene Region, die ganz im Nordwesten des italienischen Stiefels »al pie dei monti« liegt — »am Fuße der Berge«, tut sich ein Paradies auf, für alle, die herausragende Weine und Speisen genießen wollen. Das erste Dilemma für den Piemont-Besucher ist die Frage, wann man hierher kommen soll: im Frühling, wenn die spielfilmreife Kulisse der Alpen noch weiß erstrahlt, wenn Kastanien und Klatschmohn blühen, im heißen Sommer oder aber im Herbst, wenn die Weinberge im Dunst liegen, mit langen Reihen kupfer- und goldfarbener Rebenzeilen bewachsen. Wobei wir schon vor der zweiten Etscheidung stehen? Welche Weine gibt es zum probieren? Sicher, die Barolos und Barbera gehören in die Königsklasse und somit auch unbedingt ins Glas, aber beim Erschließen der Region Langhe, Roero, Alba und vieler weiterer werden Sie auch auf fantastische Dolcetto treffen oder auf die autochthone Rebsorte Arneis.

Die neue Weinedition der ZEIT stellt Ihnen sechs herausragende Weingüter vor und liefert eine Auswahl der wichtigsten Rebsorten aus der Region Piemont. Begeben Sie sich mit uns auf eine Wein-Entdeckungsreise zu dem Starwinzer Giorgio Rivetti, dem herzlichen Familienbetrieb Accornero, zu Domenico Almondo, der einen der weltbesten Arneis erzeugt oder zu Marco Parusso, der jeden seiner Weine im Barrique ausbaut und mit großem Traditionsbewusstsein arbeitet. Das Weingut Pio Cesare liegt direkt in der Trüffelstadt Alba und zeigt einen Nebbiolo der Extraklasse, und der Ausblick von Elvio Cogno auf das malerische Novello ist ebenso atemberaubend wie sein Dolcetto.

Im einzigartigen Begleitbuch finden Sie viel Wissenswertes zur Genussregion Piemont: In spannenden Porträts erfahren Sie alles über die Philosophie, Arbeitsweise und Tradition der Winzer, und Sie erhalten einen tiefen Einblick in die Weinkulturgeschichte. Die wertvollen Reise- und Restauranttipps laden zum Erkunden der Region und zu einem persönlichen Besuch bei Ihrem künftigen Lieblingswinzer ein. Und nicht zuletzt hat der legendäre Koch Maurilio Garola exklusiv für Sie ein traditionelles Rezept beigesteuert, das Sie zur Weinprobe kochen können.

Sichern Sie sich die neue ZEIT-Weinedition — zum Vorteilspreis von 79,95€. 

Vorteile unserer Edition

 
6 AUSGEFALLENE SPITZENWEINE: erleben Sie exzellente Spitzenweine von hervorragenden Winzern von Weingütern im Piemont, exklusiv für Sie zusammengestellt von der ZEIT.
 
IHR BEGLEITBUCH »PIEMONT«: Das ZEIT-Begleitbuch führt Sie zu allen 6 Weingütern. Entdecken Sie die Besonderheiten des Anbaugebietes, und begegnen Sie den Winzern in individuellen Porträts auf 64 Seiten in edler Hardcover-Ausstattung.
 
DAS GENUSSPAKET ENTHÄLT: Barbera, 2014, Weingut Accorero; Vigne Sparse, Roero Arneis, 2015, Weingut Giovanni Almondo; Piani Noce, Dolcetto d'Alba, 2015, Weingut Parusso; Barbera d'Asti, Ca Di Pian, 2012, Weingut La Spinetta; Il Nebbio, Langhe, 2015, Weingut Pio Cesare; Dolcetto d'Alba, 2015, Weingut Elvio Cogno; 64-seitiges ZEIT-Begleitbuch
 
BESONDERES ANGEBOT FÜR ZEIT-LESER: Die neue ZEIT- Weinedition »Piemont« inklusive Begleitbuch erhalten ZEIT-Leser für nur 79,95€.

Die Weine und ihre Winzer

Barbera, Weingut Accornero Barbera, Weingut Accornero
Barbera, Weingut Accornero
Barbera, Weingut Accornero

Das Monferrato ist ein versteckter Schatz, der nur darauf wartet, von seinen Entdeckern gehoben zu werden. Diese nordöstlich des berühmten Barolo-Gebietes gelegene Region bezaubert vor allem durch eine überragende Vielzahl an unentdeckten Weinen, allen voran aus der Rebsorte Barbera. Ermanno Accornero aus Vignale Monferrato hat das genaue Gespür für die wichtigste Rebsorte des Piemonts, die viel zu lange unterschätzt und missverstanden wurde. »Barbera ist ein wirklich großer Rotwein. Er hat so viel Frucht und längst nicht so viel Gerbstoff wie zum Beispiel der Nebbiolo«, sagt er. Da Barbera auf immerhin 80 Prozent der Rebfläche des 25-Hektar-Weingutes der Accorneros steht, kann die Familie aus dem Vollen schöpfen und sich die besten Partien für ihre Weine aussuchen.

  • Hersteller / Importeur: Weingut Accornero / Fischer & Trezza
  • Alkoholgehalt: 13,5 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 13,11 EUR

Vigne Sparse, Roero Arneis, Weingut Giovanni AlmondoVigne Sparse, Roero Arneis, Weingut Giovanni Almondo
Vigne Sparse, Roero Arneis, Weingut Giovanni Almondo
Vigne Sparse, Roero Arneis, Weingut Giovanni Almondo

Giovanni Almondo, der Agronomieprofessor aus Turin, ist gleichzeitig Bürgermeister und Winzer und zudem einer der wichtigsten Impulsgeber für die besondere weiße Rebsorte des Piemont, den Arneis. Die kommt allein hier vor, in der Region Roero, nördlich des Anbaugebiets Barolo. Der Arneis ist eine sensible Sorte, die eine ideale Konstellation aus Klima, Standort und Boden benötigt, um ihre ganze Charakteristik ins Glas zu bringen. Wer mehr über die Besonderheiten dieser Sorte erfahren und ihr ganze aromatische Schönheit erleben möchte, sollte gern zum Weingut Giovanni Almondo pilgern. Zwei Generationen sind hier in trauter Eintracht am Werk: Vater Giovanni und seine beiden Söhne Stefano und Federico. Sie geben eine Lehrstunde in Sachen Arneis, die keine Frage offenlässt.

  • Hersteller / Importeur: Weingut Giovanni Almondo / Fischer & Trezza
  • Alkoholgehalt: 13 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 15,78 EUR

Piani Noce, Dolcetto d'Alba, Weingut ParussoPiani Noce, Dolcetto d'Alba, Weingut Parusso
Piani Noce, Dolcetto d'Alba, Weingut Parusso
Piani Noce, Dolcetto d'Alba, Weingut Parusso

Das Weingut Parusso liegt auf einen der vielen Hügelrücken des Barolo-Gebiets. Über dem Eingang thront eine gigantische Stahlskulptur aus dunklen, sich in den Himmel streckenden Rohren, die ein großes Glasdach trägt. »La vita et le vite«, das Leben und die Reben, sagt er, »diese Konstruktion ist für uns ein Symbol für den Wein, schließlich leben wir alle von ihm.« Marco Parussos architektonische Reverenz an den Wein ist ihm eine echte Herzensangelegenheit. Schließlich ist es nicht lange her, da konnten die Winzer im Barolo-Gebiet kaum vom Wein leben. Heute vertraut der Mann aus Monforte d'Alba vor allem auf die Segnungen innovativer Methoden, die die gerbstoffreichen, kantigen Rotweine aus der Barolo-Region auch in jungen Jahren zugänglich machen.

  • Hersteller / Importeur: Weingut Parusso / Fischer & Trezza
  • Alkoholgehalt: 13 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 14,44 EUR

Barbera d'Asti, Weingut La SpinettaBarbera d'Asti, Weingut La Spinetta
Barbera d'Asti, Weingut La Spinetta
Barbera d'Asti, Weingut La Spinetta

Die Weine von Giorgio Rivetti sind legendär. In seinem Weingut La Spinetta definierte er die Rotweine aus der Region Langhe neu, also Barbera, Barbaresco und Barolo, die Tropfen schossen qualitativ durch die Decke und werden seitdem von den internationalen Weinfans begeistert aufgenommen. Heute nennt Giogio Rivetti zusammen mit seinen beiden Brüdern und seinem 37-jährigen Sohn gleich vier Weingüter mit über 165 Hektra Rebfläche sein Eigen: das Stammhaus bei Asti, wo seit 1977 Barbera und Moscato erzeugt werden, das im Barolo-Gebiet, eines in der Toskana und schließlich noch die traditionsreiche Spumante-Kellerei Contratto im Piemont. Der gelernte Önologe Giorgio Rivetti strebt immer und überall danach, das ultimativ Beste aus seinen Weinen herauszuholen.

  • Hersteller / Importeur: Weingut La Spinetta / Fischer & Trezza
  • Alkoholgehalt: 14,5 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 22,44 EUR

Il Nebbio, Langhe, Weingut Pio CesareIl Nebbio, Langhe, Weingut Pio Cesare
Il Nebbio, Langhe, Weingut Pio Cesare
Il Nebbio, Langhe, Weingut Pio Cesare

Im Herzen des mittelalterlichen Städtchens Alba liegt das altehrwürdige Weingut Pio Cesare. 1881 baute Cesare Pio, der Gründer der Weindynastie, hier ein großes Kontor mit Weinkeller. »Am Anfang hat unser Urgroßvater den Wein nur für seine Familie und seine Freunde gemacht. Doch er war so erfolgreich damit, dass er eine Kellerei gründete«, berichtet Augusto Boffa, der sich als Vertreter der vierten Generation des Familienclans heute um den Export kümmert. Der historische Keller des hauses aus dem Jahr 1881 ist noch immer in Betrieb. In den 1960er Jahren entschied sich die Familie zum Kauf von Weinbergen. Die Parzellen in Barolo, Barbaresco und der Langhe, darunter solche in der berühmten Lage Ornato, bilden mit insgesamt 70 Hektar Rebfläche heute das Herzstück der Produktion. 

  • Hersteller / Importeur: Weingut Pio Cesare
  • Alkoholgehalt: 14 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 22,44 EUR

Dolcetto d'Alba, Elvio CognoDolcetto d'Alba, Elvio Cogno
Dolcetto d'Alba, Elvio Cogno
Dolcetto d'Alba, Elvio Cogno

Vom Weingut der Familie Cogno auf einem Hügel bei der Gemeinde Novello hat man einen fantastischen Rundumblick über das Barolo-Gebiet. Die eigenen Rebflächen ziehen sich bis unmittelbar hinauf zum Weingut; bessere Bedingungen für die Weinproduktion kann es gar nicht geben. Der Dolcetto von Cogno wächst auf einem der angesehensten Weinberge des Barolo-Gebietes überhaupt, der Lage Ravera. Somit ist ein Dolcetto aus dieser Lage quasi ein Wein mit Adelstitel in der Unterzeile, und insofern sind Valter und Nadia Fissore ein perfektes Beispiel für kompromissloses Qualitätsdenken. Ihnen zur Hand geht der Önologe Francesco Baravalle. »Für uns steht Dolcetto vor allem für Frucht, es soll ein saftiger Wein sein, ohne Holz. Daher lagert er im Edelstahl«, so der Önologe.

  • Hersteller / Importeur: Weingut Elvio Cogno
  • Alkoholgehalt: 14,5 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 15,78 EUR

Begleitbuch

Begleitbuch

Ein guter Wein spricht für sich. Und doch lässt sich der Genuss noch steigern, wenn sich die passende Lektüre hinzugesellt.

Das Begleitbuch zu Ihrem Weinpaket nimmt Sie mit auf eine Reise in ein spannendes Weinanbaugebiet, zu den von uns ausgewählten Weingütern und ihren Weinen. Sie finden Informationen zu den Weinen und deren Machern. Dazu gibt es gute Adressen und Wissenswertes für Ihre eigene Weinverkostung.

Das Begleitbuch zur Weinedition »Piemont« ist im handlichen Format gehalten und mit einem festen Einband versehen.

  • Einen 16-seitigen Essay über die Region von ZEIT-Redakteur Mark Spörrle
  • Atmosphärische Fotografien der Landschaft, der Weingüter und der Winzer von Martin Schoberer
  • Stimmungsvolle Porträts aller fünf Winzer und Weingüter
  • Eine übersichtliche Karte der Weinbauregion
  • Steckbriefe aller Weine des Genusspakets »Piemont«
  • Rezept zum Nachkochen von der Kochlegende Maurilio Garola
  • 64 Seiten in edler Hardcover-Ausstattung

Einzelne Produkte der Edition ZEIT-Weinedition »Piemont«

Barbera, Weingut Giulio Accornero
Barbera, Campomoro, 2014 (6 Flaschen)
Zum Einzelprodukt
Vigne Sparse, Roero Arneis, Weingut Giovanni Almondo
Vigne Sparse, Roero Arneis, 2015 (6 Flaschen)
Zum Einzelprodukt
Piani Noce, Dolcetto d'Alba, Weingut Parusso
Piani Noce, Dolcetto d'Alba, 2015 (6 Flaschen)
Zum Einzelprodukt
Barbera d'Asti, Weingut La Spinetta
Barbera d'Asti, Ca Di Pian, 2012 (6 Flaschen)
Zum Einzelprodukt
Il Nebbio, Langhe, Weingut Pio Cesare
Il Nebbio, Langhe, 2015 (6 Flaschen)
Zum Einzelprodukt
Dolcetto d'Alba, Elvio Cogno
Dolcetto d'Alba, 2015 (6 Flaschen)
Zum Einzelprodukt

Bewertungen(1)

Kundenbewertungen für ZEIT-Weinedition »Piemont«

5 Durchschnittliche Kundenbewertung:
(aus 1 Bewertungen)
Schnelle Lieferung. Hervorragende Auswahl!
Thomas Nieborowsky
 - 02.01.2017
 

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben