Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

»Islamischer Staat - DIE ZEIT kompakt«

»Islamischer Staat - DIE ZEIT kompakt«

Die wichtigsten ZEIT-Artikel über die Terrororganisation
 
€ 3,99 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Digitaler Download!

Dieses E-Book können Sie nur auf Geräten lesen, die EPUB-fähig sind. Das Lesen auf einem Amazon Kindle ist nicht möglich.

Detaillierte Produktinformationen

Der Islamische Staat überzieht weite Teile des Nahen Ostens mit Terror und Gewalt. Was uns weit weg erscheinen mag, ist doch sehr nah: Die Zahl an Flüchtlingen, die in Europa Schutz suchen, nimmt dramatisch zu und gleichzeitig gehen viele junge Deutsche nach Syrien und in den Irak, um für den IS zu kämpfen. Zeit zu fragen: Wer steckt eigentlich hinter dem islamistischen Netzwerk?

Dieses E-Book versammelt die wichtigsten ZEIT-Artikel über den Islamischen Staat und den Krieg gegen ihn: Ein IS-Aussteiger gibt Einblick in die Methoden der Dschihadisten, ZEIT-Autoren beleuchten die Finanzquellen des Netzwerks und hinterfragen die Militäraktionen des Westens. Außerdem: Warum schließen sich viele junge Europäer Männer wie Frauen dem IS an? Welche weltpolitischen Folgen drohen, wenn die ganze Region auseinanderfällt und der Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten eskaliert? Islamischer Staat ist ein kompaktes ZEIT E-Book über einen vielschichtigen Konflikt, von dem auch Deutschland betroffen ist.

Aktualisiert im Oktober 2016

 

Die Artikel:

  • Schwarze Welle: Wer ist die Terrorgruppe Isis?
  • Eine Welt versinkt: Der Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten zerstört die arabischen Staaten.
  • ... und morgen die Weltherrschaft: Die Dschihadisten bauen an einem eigenen Staat.
  • Noch heißt das Land Irak: Die Kurden sind das Bollwerk gegen die Mordbanden des IS.
  • »Es sind Lügner und Heuchler«: Ahmed Abu Hamsa war Kommandeur beim IS bis er desertierte.
  • Krieg gegen den Terror, Teil 2: Obama führt einen neuen Feldzug im Mittleren Osten an.
  • Und packt die Babyflaschen ein! Aus Deutschland zieht es auch viele Mädchen nach Syrien.
  • Die Terroristen gewinnen: Iraker und Syrer wenden sich zunehmend vom Westen ab.
  • Die Geschäfte des Kalifen: Die Terrorgruppe IS will ein Staat sein, ist aber bloß ein mafiöses Regime.
  • Blutige Kunst: Ungehindert wütet der »Islamische Staat« gegen das Kulturerbe des Orients - und verkauft es auch in den Westen.

 

Kein DRM-Kopierschutz: Dieses E-Book können Sie ohne Einschränkungen auf jedem Ihrer epub-fähigen Lesegeräte nutzen.

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für »Islamischer Staat - DIE ZEIT kompakt« schreibt

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 20.00 Uhr