Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

»Der Ruck nach rechts«

»Der Ruck nach rechts«

Die wichtigsten ZEIT-Artikel über den Aufstieg des Rechtspopulismus in Deutschland
 
€ 3,99 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Digitaler Download!

Dieses E-Book können Sie nur auf Geräten lesen, die EPUB-fähig sind. Das Lesen auf einem Amazon Kindle ist nicht möglich.

Detaillierte Produktinformationen

"Wir sind das Volk" skandierten Tausende Anhänger der "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes", kurz Pegida, Anfang des Jahres 2015 bei Kundgebungen in Dresden und instrumentalisierten damit die vielleicht bedeutendste Parole deutscher Nachkriegsgeschichte. Seitdem steht die weithin als fremdenfeindlich sowie rechtspopulistisch wahrgenommene Bewegung bundesweit für einen Rechtsruck, der sich durch alle Schichten Deutschlands zieht. Das Erstarken von Gruppierungen wie der Identitären Bewegung und den Reichsbürgern verschärfen diesen Eindruck und machen eine tiefe Spaltung der Gesellschaft sichtbar.

Die Grenzen zwischen konservativ, nationalistisch und fremdenfeindlich scheinen zunehmend zu verschwimmen, wie die Parteispitze der anfangs eurokritischen Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) zeigt, die mittlerweile mit völkischen Aussagen Schlagzeilen macht. Die Verbreitung rechten Gedankenguts hat zur Folge, dass auch die Zahl der rechtsmotivierten Straftaten seit vier Jahren kontinuierlich steigt und mit 41.500 Delikten im Jahr 2016 ein Rekordhoch erreicht hat. Mithilfe von Reportagen, Porträts und Analysen versucht DIE ZEIT, das Phänomen des Rechtsrucks zu ergründen. Was sind die Sorgen der Pegida-Anhänger? Wofür steht die AfD? Und wie geht man mit Vertretern der neuen Rechten in der Öffentlichkeit um? In diesem E-Book versuchen 19 ZEIT-Artikel aus den vergangenen zwei Jahren Antworten auf diese brandaktuellen Fragen zu finden.

 

Die Artikel:

  • Völkische Schatten
  • „Ich bin schon froh, wenn es nicht schlimmer wird“
  • Wem gehört das Konservative?
  • Am Abendbrottisch mit… Familie Sauerborn
  • Wie ich auszog, die AfD zu verstehen
  • Hier herrscht Klassenkampf
  • Die Avant-Gestrigen
  • Kampf um den Kornmarkt
  • Einer von Denen
  • Die Rolle seines Lebens
  • Neue deutsche Welle
  • Wenn die stolzen Geister denken
  • »Es gehört nicht jeder dazu« - »Ein Schreckensgedanke«
  • Der Verlust der Mitte
  • Wut ohne Grenzen
  • Frei zu reden
  • Schluss mit dem Selbstbetrug
  • Gegen Populismus hilft:
  • Kampfansage

Kein DRM-Kopierschutz: Dieses E-Book können Sie ohne Einschränkungen auf jedem Ihrer epub-fähigen Lesegeräte nutzen.

 

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für »Der Ruck nach rechts« schreibt

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 20.00 Uhr