Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

»Der Titel ist die halbe Miete«

»Der Titel ist die halbe Miete«

Mehrere Versuche über die Welt von heute

 
€ 6,99 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Digitaler Download!

Dieses E-Book können Sie nur auf Geräten lesen, die EPUB-fähig sind. Das Lesen auf einem Amazon Kindle ist nicht möglich.

Detaillierte Produktinformationen

Der neue Glossenband des beliebten ZEIT-Journalisten Harald Martenstein weiß, worauf es ankommt. Seine Texte bringen das Wesentliche immer auf den Punkt. Auch im neuen Band sind Kolumnen versammelt, die sich um die Widrigkeiten des Alltags drehen: Probleme, die die Menschheit seit Urzeiten mit sich herumschleppt oder welche, die manchmal nur so kurz aufblitzen, dass sie nur von Harald Martenstein verewigt werden können. In seinen Gedankenlabyrinthen kann man sich kichernd verlieren oder auch stirnrunzelnd Zeitgeistanalyse betreiben. Auf Martenstein ist Verlass. Immer. »Der Titel ist die halbe Miete« - eine grundlegende Weisheit von Verlagsleuten und Buchhändlern darf endlich beweisen, dass sie den Praxistest besteht. Martensteins Roman »Heimweg« wurde mit dem Corine-Preis ausgezeichnet.

E-Book mit DRM-Kopierschutz. Weitere Informationen unter Service.

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für »Der Titel ist die halbe Miete« schreibt

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr