Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Klee, Paul: »Rote und gelbe Häuser in Tunis«, 1914

Klee, Paul: »Rote und gelbe Häuser in Tunis«, 1914

Prachtvolle Blätter für Sammler und Kenner

 

Varianten

 
€ 220,00 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 5-10 Tage

Detaillierte Produktinformationen

Auf einer Studienreise nach Tunesien im April 1914 lernten die beiden Künstler Paul Klee (1879–1940) und August Macke (1887–1914) den Zauber des Orients kennen und es entstand eine Vielzahl von herrlichen, farbenprächtigen Aquarellen.

Die hochwertigen, rasterfrei reproduzierten Faksimile-Editionen sind kaum vom Original zu unterscheiden und geben die wertvollen Originale authentisch in Größe und Anmutung und mit höchsten Anspruch wieder: prachtvolle Blätter für Sammler und Kenner.

Details:

  • Limitierte Auflage: 500 Exemplare
  • 5-Farben Faksimile-Druck auf 270-g-Rives-Bütten
  • Blattformat: 42,5 x 34 cm bzw. 34 x 42,5 cm (B x H)
  • Rahmenformat: 44,5 x 37 cm bzw. 37 x 44,5 cm (B x H)

Die Faksimile-Edition ist sowohl gerahmt, als auch ungerahmt erhältlich - exklusiv im ZEIT-Shop!

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für Klee, Paul: »Rote und gelbe Häuser in Tunis«, 1914 schreibt

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr