Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Klimt, Gustav: »Feld mit Mohn«, 1905

Klimt, Gustav: »Feld mit Mohn«, 1905

Diese Werk zeigt den großen Porträtisten Klimt als Naturschilderer ersten Ranges.

 
€ 350,00 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 10-15 Tage

Detaillierte Produktinformationen

Klimt gestaltete seine Bilder zumeist als Allegorien des Lebens. Der wilde rote Mohn ist Symbol für Leidenschaft, Glück und die Zerbrechlichkeit im Leben und in der Liebe. Klimts farb- und detailstrotzendes Abbild einer frühsommerlichen Wiese zeigt den großen Porträtisten als Naturschilderer ersten Ranges. Und wo bei vielen seiner Porträtgemälde Farbreichtum und Detailversessenheit als üppiges Dekor auftritt, stellt Klimt seine Aufmerksamkeit für das Allerkleinste hier in den Dienst einer sprießenden Natur, die keinerlei weiteren Dekors mehr bedarf. Original: Öl auf Leinwand, Österreichische Galerie Belvedere, Wien. Hochwertige Kunstreproduktion auf Leinwand gearbeitet. Limitierte Auflage 499 Exemplare. In handgearbeiteter schwarz-goldener Galerierahmung. Format 65 x 65 cm.

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für Klimt, Gustav: »Feld mit Mohn«, 1905 schreibt

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 20.00 Uhr