Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Earbook »Berlin 1920-1950 — Sounds of an Era«

Earbook »Berlin 1920-1950 — Sounds of an Era«

Ein sinnlich-opulentes Kaleidoskop der Jahrzehnte von 1920 — 1950.
 
€ 49,95 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort Lieferbar.

Detaillierte Produktinformationen

Berlin – Moloch, Muse und Freudenhaus Europas. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts prägen brisante politische Umbrüche und radikale künstlerische Erneuerung das Bild der Stadt. Depression und höchste Not auf der einen, Musik und Tanz auf der anderen Seite bestimmen den Rhythmus der Metropole. In noblen Hotels, Cafés und Bars feiert die mondäne Gesellschaft ihrem Ende entgegen. Krieg, Flucht und Vertreibung leiten ihren Niedergang ein. Eine neue Weltordnung und Jugendkultur besiegelt ihr Schicksal. Ihre Sounds waren verklungen.

Die Kombination seltener Fotografien und historischer Tonaufnahmen aus privaten Archiven bietet ein sinnlich-opulentes Kaleidoskop der Hauptstadt. Glanz und Elend, Glamour und Grauen während der turbulent-dämonischen Jahrzehnte von 1920 – 1950.

Details:

  • inkl. 3 Musik CDs mit 70 Tracks
  • Hardcover-Band mit Leinenbezug, 348 Seiten
  • Format: 28,5 x 28,5 cm (B x H)
  • 300 Abbildungen in Farbe und Schwarz-Weiß
  • Text: Deutsch / Englisch
  • von Marko Heinrich Christian Paysan
  • mit ausführlicher Discographie
  • mit Musik von: Efim Schachmeister, The Comedian Harmonists, Barnabas von Géczy, Dajos Béla, Lud Gulskin, Will Glahé, Juan Llossas, Marek Weber, Bernhard Etté, Jack Hylton, Billy Bartholomew, Teddy Stauffer, Rober Garden uvm.

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für Earbook »Berlin 1920-1950 — Sounds of an Era« schreibt

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 18.00 Uhr