Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Blauer Spätburgunder, 2011 (6 Flaschen)

Blauer Spätburgunder, 2011 (6 Flaschen)

Aus dem Weingut Peth-Wetz
 
- leider ausverkauft -

Detaillierte Produktinformationen

In seinem Ehrgeiz wusste der etwas menschenscheue Christian Peth, Jahrgang 1977, ganz genau, was er tun musste, um mit Menschen nicht allzu viel in Berührung zu kommen: bei den Besten in die Lehre gehen (bei Klaus Keller in Flörsheim-Dalsheim und bei Werner Knipser in Laumersheim, Pfalz) und in Geisenheim Weinbau studieren. Im Jahr 2004 stieg er in den Betrieb seiner Eltern ein, krempelte alles um  – und eine schwierige Zeit begann. Christian Peth hatte aber auch seltsame Ideen. Und doch sprach sich bald unter Kennern herum, dass da ein junger Rheinhesse eigene Wege ging, vor allem mit seinen Rotweinen: 2005 gab es einen Bundesehrenpreis, 2007 verlieh der Gault Millau dem Weingut die zweite Traube. Heute werden auf 30 Hektar Rebfläche bis zu 200.000 Flaschen Wein pro Jahr produziert.

 

Warum er guten Wein habe machen müssen? Weil er als Winzer viel zu schüchtern gewesen sei, erzählt Christian Peth. Wie auch immer: Heute helfen ihm Frau Maja – und sein guter Wein

HERSTELLER / IMPORTEUR

Weingut Peth-Wetz

BODEN UND LAGE

Überwiegend Westhofener Rotenstein. Karge Kalkmergelböden

WEINBEREITUNG

Mitte Oktober 2011 selektive Handlese. 42 Tage offene Maischegärung mit täglichem Unterstoßen des Tresterkuchens, keine Pressung der vergorenen Maische. 18 Monate Reifung in gebrauchten französischen Eichenbarriques aus Zweit- und Drittbelegung. Im Laufe der Lagerzeit dreimaliges Abziehen von der Hefe, sodass ohne Filtration abgefüllt werden konnte

SÄURE, ZUCKER, ALKOHOLGEHALT

6,0 g, 0,1 g, 14,6 %

ALLERGENHINWEIS

Enthält Sulfite

PREIS PRO LITER

13,11 EUR

SENSORIK

Duft nach Wechselkirsche, getrockneter Pflaume, dunklen Beerenfrüchten. Dezente Röstnoten. Am Gaumen saftige Kirschfrucht, feine Nuancen von Zartbitterschokolade, dunkle Beerenfrüchte. Kraftvoll und dennoch frisch auf der Zunge, samtig weiche Tannine, angenehme Säure

LAGERFÄHIGKEIT

bis 2020

PASST ZU

Ochsenbäckchen, Pasta, Sauerbraten & Grillgerichten

Bewertungen(2)

Kundenbewertungen für Blauer Spätburgunder, 2011 (6 Flaschen)

4.5 Durchschnittliche Kundenbewertung:
(aus 2 Bewertungen)
Sehr interessanter Wein
Jochen Dammeyer
 - 11.01.2016
 
Ein interessanter Wein. Vielleicht nicht so der gängige Spätburgunder-Geschmack. Aber auf jeden Fall sehr empfehlenswert
ein sehr guter Wein
Rita Hotze
 - 10.08.2015
 
ein Wein aus der Rheinhessen Weinedition, sehr gut!

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 20.00 Uhr