Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

ZEIT-Glasserie von Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur, 16-teilig

ZEIT-Glasserie von Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur, 16-teilig
Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur
Manufaktur »Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur« Seit fünfzehn Generationen stellt sich die Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur die Aufgabe, für jede Herausforderung in Glas eine hervorragende Lösung zu finden. Mehr erfahren..

ZEIT-Glasserie von Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur, 16-teilig

Exklusiv entworfen und gefertigt für DIE ZEIT
 

Varianten

 
€ 676,00 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 5-10 Tage
Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur
Manufaktur »Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur« Seit fünfzehn Generationen stellt sich die Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur die Aufgabe, für jede Herausforderung in Glas eine hervorragende Lösung zu finden. Mehr erfahren..

ZEIT-Glasserie von Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur, 16-teilig

Seit 450 Jahren produziert die renommierte und international prämierte Glasmanufaktur Freiherr von Poschinger edle, mundgeblasene Gläser mit Erfahrung und Leidenschaft für das Individuelle. In aufwändiger Handarbeit entsteht ein Glas, das durch Gravur, Schliff oder Malerei weiter veredelt wird. Dank des Zusammenspiels aus traditionellem Handwerk und künstlerischer Freiheit werden einzigartige Objekte und Unikate geschaffen – so wie diese einmalige Glasserie, exklusiv designt für die Leser der ZEIT. 

Für diese ZEIT-Sonderedition, von Hand aus edlem Kristallglas gefertigt, orientierte sich das Berliner Designerpaar Björn Kroner-Salié und Olaf Salié bewusst an der Urform des Glases, dem Kelch. Als Symbol für Feierlichkeit und Lebensfreude repräsentiert er den gemeinsamen Weingenuss mit Freunden oder der Familie. Dank der feinen Linien und dem überlangen Stiel wirkt die ZEIT-Glasserie besonders anmutig und elegant. 

Sichern Sie sich jetzt Ihre ZEIT-Edition in einem Set aus je vier Rotwein-, Weißwein-, Champagner- und Wassergläsern zum einmaligen Preis von € 676. Auf Wunsch erhalten Sie die exklusiven Gläser auch als einzelne Vierersets ab € 145.

Vorteile unserer Edition

 
Exklusive Sonderedition: Die ZEIT-Glasserie wurde exklusiv für die Leser der ZEIT von den Berliner Designern Björn Kroner-Salié und Olaf Salié entworfen und in traditioneller Handarbeit gefertigt.
 
Zeitgenössisches Design: In der Urform an einen Kelch erinnernd, zeichnet sich diese Serie aus edlem Kristallglas durch besondere Leichtigkeit und Eleganz aus.
 
Meisterliche Handarbeit: Die Glasmanufaktur Freiherr von Poschinger steht für eine 450-jährige Tradition, für die Leidenschaft für das Individuelle und die ausnahmslose Fertigung von Hand.
 
Einmaliges Angebot: Sichern Sie sich jetzt Ihre handgefertigte, 16-teilige Glasserie zum einmaligen Preis von € 676 oder im Viererset ab € 145.

Details

Das Design

Das Design

Die Designer besannen sich auf die natürliche Form eines Weinglases, den Kelch, dem man eine zeremonielle Funktion zuschreibt. Diese Assoziation wurde im Design der anmutigen, eleganten Gläser mit ihrem überlangen Stiel aufgefangen. Zudem gibt die Höhe der Gläser einem gedeckten Tisch Bewegung in den oberen Raum und nimmt somit einem horizontalen Tisch die Strenge.

Details: Kristallglas, mundgeblasen und handgefertigt. Stiel glatt von Hand gezogen.

Höhen:

Rotweinglas: 270 mm
Weißweinglas: 240 mm
Champagnerkelch: 225 mm
Becher: 110 mm

Die Designer

Die Designer

Der freischaffende Floristmeister Björn Kroner-Salié, geboren 1980 in Haltern am See, gehört zu den angesehensten Floristen der Welt. Er arbeitet mit den renommiertesten deutschen Manufakturen zusammen. Als Markenbotschafter der Porzellanmanufaktur Fürstenberg entwickelte er eine erfolgreiche Vasen-Serie. Die Liebe für den gedeckten Tisch entstammt seiner Überzeugung, dass Tischkultur wesentlicher Kern der »Kultur des Gastgebens« ist. Im Herbst 2017 erscheint im renommierten Callwey-Verlag sein großes Kompendium »Tischkultur«.

Olaf Salié, geboren 1969 in Dortmund, hat neben seiner langjährigen Tätigkeit als Chefredakteur und Geschäftsführer eines Kölner Wirtschaftsverlages in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte und Initiativen vor allem in den Themenkreisen »Manufakturen« und »zeitgenössische Kunst« realisiert. Er ist Gründungsmitglied und Vorsitzender des Kunstvereins Kirschenpflücker e.V. und bekannt für sein Werk »RISING – Young artists to keep an eye on«. Darüber hinaus ist Salié Initiator des »Deutschen Manufakturenführers«. Im Herbst 2017 erscheint Olaf Saliés neueste Publikation »Best of German Interior Design«.

 

Der Werkstoff Glas

Der Werkstoff Glas

Glas blickt auf eine fünftausendjährige Geschichte zurück, wovon die von Poschinger-Glashütten beinahe ein halbes Jahrtausend mitgeprägt haben. Wenn die Glasmacher ihre Arbeit am Ofen beginnen, herrschen im Glasofen Temperaturen von ca. 1200 Grad Celsius. Genau dann ist das Glas zähflüssig wie Honig – und bereit für die Verarbeitung. Um die Glasmasse aus dem heißen Ofen zu drehen, bedarf es geschickter Handgriffe und viel Erfahrung an der Glasmacherpfeife. Mit Atemluft und gleichmäßigen Rotationsbewegungen wird eine Kugel geformt, die später, durch das Eindrücken in  die individuell gefertigte Holzform, zum eleganten Kelchglas wird. 

Die Glasmanufaktur Freiherr von Poschinger

Die Glasmanufaktur Freiherr von Poschinger

Erfahrung und Leidenschaft für das Individuelle

Seit fünfzehn Generationen stellt sich die Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur die Aufgabe, für jede Herausforderung in Glas eine hervorragende Lösung zu finden. Der Anspruch, dem Kunden individuell gerecht zu werden, ließ die Manufaktur zu Europas erster Adresse für Sonder- und Spezialanfertigungen in Glas werden. Ein kleiner Betrieb mit nur 25 Mitarbeitern macht dabei jeden Schritt der handwerklichen Fertigung mit höchster Präzision möglich. In aufwändiger Handarbeit entsteht ein Glas, das durch Gravur, Schliff oder Malerei weiter veredelt wird. Dank des Zusammenspiels aus traditionellem Handwerk und künstlerischer Freiheit werden einzigartige Objekte und Unikate geschaffen.

Die Manufaktur »Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur«

Seit fünfzehn Generationen stellt sich die Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur die Aufgabe, für jede Herausforderung in Glas eine hervorragende Lösung zu finden.

mehr erfahren

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für ZEIT-Glasserie von Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur, 16-teilig schreibt

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 20.00 Uhr