ZEITmagazin MANN 1/18

ZEITmagazin MANN 1/18

Der Weg des Schauspielers Ethan Hawke zu sich selbt
8,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 31852

Sofort lieferbar.

"ZEITmagazin MANN 1/18"

In dieser Ausgabe des ZEITmagazin MANN geht es um den Weg des Schauspielers Ethan Hawke zu sich selbst.

Das ZEITmagazin MANN legt den Fokus auf das, was Männer sich für ihr Leben wünschen und erträumen. Das Magazin präsentiert ausgewählte Inhalte und Produkte aus den Bereichen Freizeit und Lebensführung. Es liefert Inspiration und gibt wertvolle Empfehlungen. Neben einzigartigen Kolumnen und Modestrecken steht auch ein Prominenter, der seine Träume verwirklicht hat, im Zentrum jeder Ausgabe.

»Einige Wochen nach dem Shooting des Titels in New York war Brigitte Lacombe in Berlin, wir trafen uns kurz in ihrem Hotel, und Brigitte erzählte, dass sie  Ethan  Hawke  schon  1994  fotografiert  hatte.  Sie  zeigte mir  das Foto von damals, wir beschlossen, es auch im ZEITmagazin MANN zu veröffentlichen, und wir sprachen darüber, dass er zu den Männern gehört, die in jedem Alter anders, aber immer gut aussehen. So wie Robert De  Niro,  den  Lacombe  ja  für  die  zweite  Ausgabe  des  ZEITmagazins MANN fotografiert hat. Das  Porträt  des  jungen  Ethan  Hawke  übrigens,  so  hat  er  es  Brigitte Lacombe  beim  Fotoshooting für  dieses  Heft  erzählt,  war  für  unseren Titelhelden sehr wichtig. Als er es sah, dachte er zum ersten Mal: Ich sehe aus wie ein Schauspieler.«

»Wir erzählen Geschichten von Männern, die den Mut haben, ihr Glück zu suchen – und davon, wie sie es gefunden haben. ZEITmagazin MANN ist das Männermagazin mit dem Qualitätsanspruch der ZEIT.«
Christoph Amend, Chefredakteur ZEITmagazin MANN

Weitere Themen im Heft:

  • Der männliche Körper: Moritz von Uslar über das Rauchen
  • Suche Freiheit: Der Traum vom Bus
  • Listen der Saison: Was glücklich macht
Ausgabe:
1/18
Erschienen am:
13.03.2018
Erscheint:
halbjährig
Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.