Hallgarten Würzgarten Riesling trocken 2012 (6 Flaschen)

Aus dem Weingut Peter Jakob Kühn
76,80 €
Inhalt: 4.5 Liter (17,07 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 3430

Ausverkauft

Hallgarten Würzgarten Riesling trocken 2012 (6 Flaschen)

Freilich: Wider die Natur und problematisch ist jeder Weinberg – weil er eine üble Monokultur ist. Der biodynamische Winzer aber, so sieht es das Ehepaar Kühn, schließt einen Pakt mit der Natur, damit sie seine Monokultur nicht mehr bekämpft. Und deshalb verzichtet Peter Jakob Kühn freiwillig auf ein bequemes Leben. Obwohl er an einem einzigen Tag zwanzig Hektar Weinberg mit Kunstdünger versorgen könnte, bringt er stattdessen selbst erzeugten Kompost aus, was für die gleiche Rebfläche volle zwei Wochen dauert. Der Kompost wird dafür aufwendig mit Kräuterpräparaten »geimpft«.
Im Goetheanum in Dornach bei Basel, dem Zentrum der anthroposophischen Bewegung, holen sich Angela und Peter Jakob Kühn Zuspruch und Bestätigung. Denn der biodynamische Landbau geht auf die Lehren Rudolf Steiners zurück.

HERSTELLER / IMPORTEUR:
Weingut Peter Jakob Kühn
Lage und Boden:
Würzgarten exponierter Südhang mit Taunusquarziten
Weinbereitung:
100 % Handlese, selektiv, Moste gehen ohne Beeinflussung der Säure oder Süße in die Gärung
Rebsorte:
Riesling
Säure, Zucker, Alkoholgehalt:
7,0 g / 4,1 g / 12,5 %
Sensorik:
Gelbe, reife Fruchtaromen im Bukett, würzig kräutrige Aromatik mit pulsierender mineralischer Länge
Lagerfähigkeit:
bis 2023
Passt zu:
Rosmarin-Ofenkartoffeln mit saftigem, in Folie gegartem Fisch und mediterranem Gemüse
Flaschengröße:
0,75 l
ALLERGENHINWEIS:
Enthält Sulfite
PREIS PRO LITER:
16,89 EUR
Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.