Hiob

Hiob

Roman eines einfachen Mannes

10,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 9670

Sofort lieferbar.

"Hiob"
Mit »Hiob« gelang Joseph Roth der Durchbruch als Romancier. Die philosophische Frage nach dem Sinn des Leidens und die menschliche Sehnsucht nach Erlösung werden, angelehnt an die Geschichte Hiobs aus dem Alten Testament, zu einer >Legende aus dem zwanzigsten Jahrhundert< umgearbeitet. Aus ihrem Schtetl in Russland emigriert die Familie Singer nach Amerika, doch auch hier findet sie keineswegs das leichte Glück ... In Roths geradliniger und literarischer Sprache strahlen Mythos und Moderne. Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexion. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT+KRITIK.
Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.