»Deutschland 1945 - Die Stunde null«

ZEIT GESCHICHTE E-Book: Analysen und Zeitzeugenberichte über das Ende des Zweiten Weltkriegs in Deutschland
4,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 11029

Hinweis: Dieses E-Book können Sie nur auf Geräten lesen, die EPUB-fähig sind. Das Lesen auf einem Amazon Kindle ist nicht möglich.

Digitaler Download

»Deutschland 1945 - Die Stunde null«

Der Zweite Weltkrieg endete vor über 70 Jahren, doch nach wie vor erschüttern uns die Verbrechen der Nationalsozialisten und die Not der Menschen zur »Stunde null«. Mit einer Mischung aus historischen Analysen und persönlichen Erzählungen zeichnet dieses E-Book ein anschauliches Bild von der Situation in Deutschland 1944/1945.

Zum einen werden beispielhafte Momente der letzten Kriegsmonate dargestellt: Die Eroberung Aachens 1944, die unbeirrte Hinrichtung von Widerständlern durch das NS-Regime, die Todesmärsche der KZ-Häftlinge und der letzte Massenmord an Juden im Januar 1945. Zum anderen enthält es Erinnerungen bekannter Persönlichkeiten, die das Kriegsende noch selber miterlebt haben (u.a. von Klaus Harpprecht und von den ehemaligen ZEIT-Chefredakteuren und -Herausgebern Marion Gräfin Dönhoff und Theo Sommer).

Dieses E-Book ist die digitale Version der allerersten ZEIT GESCHICHTE-Ausgabe, die 2005 anlässlich des 60. Jahrestags des Kriegsendes erschienen ist. Auch 10 Jahre später ist sein Inhalt noch immer aktuell. Beindruckend sind vor allem die zahlreichen Zeitzeugen-Erinnerungen. Ein Grund für uns, diese längst vergriffene Ausgabe noch einmal zu veröffentlichen.

Seitenzahl:
ca. 180
Erscheinungsdatum:
16.2.2015
ISBN:
978-3-7375-3060-6
Bei Amazon laden
Bei iBooks laden
Bewertungen (2)
Kundenbewertungen für
»Deutschland 1945 - Die Stunde null«
5 / 5 aus 2 Bewertung(en)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

interessantes Thema

Insgesamt gut gemachtes und informatives Heft. Die Auswahl der Themen erscheint etwas willkürlich. Iich würde mir ein paar vertiefendere Artikel wünschen, die Schwerpunkte des Themas deutlicher herausarbeiten.

Geschichte pur

Mit dem Erwerb dieser eBook-Ausgabe des ersten Zeit-Geschichte-Magazins erhält man Zeitgeschichte im doppelten Sinne. Zum einen die, bekanntermaßen hervorragenden, Aufsätze zu einem wichtigen geschichtlichen Thema, zum anderen das Magazin selbst als Zeitdokument, bietet es doch einen Rückblick auf Sichtweisen auf ein Geschichtsthema, die heute durchaus diskutabel erscheinen können. Ist das Heft nicht schon selbst Zeitgeschichte? Auf jeden Fall empfehlenswert!