Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

ZEIT GESCHICHTE 4/18 Die Deutschen und ihre Soldaten

ZEIT GESCHICHTE 4/18 Die Deutschen und ihre Soldaten

Geschichte einer schwierigen Beziehung

 
€ 6,90 Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort Lieferbar.

Detaillierte Produktinformationen

Sie sind Helden. Mörder. Vaterlandsverteidiger. Kommissköppe. Retter. Militaristen. Frontschweine. Friedenswahrer. Nur eines sind Soldaten in der deutschen Geschichte so gut wie nie: Statisten. Vom Aufstieg Preußens bis zur Einigung des Reiches, von den Schrecken des Ersten Weltkriegs bis in die Abgründe des Zweiten: Deutschlands Geschichte ist Soldatengeschichte. Darum trifft die Frage, wie wir es mit unseren Soldaten halten, noch immer einen Nerv. In den Neunzigern kochte die Debatte um die Wehrmacht über – nicht nur, weil die Legende vom anständigen Krieg zerstört wurde. Es ging ums Ganze: Wer sind wir als Deutsche? Wer dürfen, wer wollen wir wieder sein?

Unser Bild vom deutschen Soldaten  –  es ist ein Spiegel unserer selbst, ein Selfie der Nation.

Sie können ZEIT GESCHICHTE auch im Klassensatz bestellen und von den günstigen Rabatten von bis zu 50 % profitieren.

Weitere Themen im Heft:

  • GRAUEN IM STAHLGEWITTER

    Soldaten im Ersten Weltkrieg zwischen Front und Verweigerung

  • GEGEN DEN STROM

    Es gibt sie, die Soldaten, die im Nationalsozialismus Widerstand leisten

  • HELFEN, ABER NICHT KÄMPFEN

    Krieg ist Männersache. Bis sich die Bundeswehr 2001 für Frauen öffnet

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für ZEIT GESCHICHTE 4/18 Die Deutschen und ihre Soldaten schreibt

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 20.00 Uhr