ZEIT WISSEN 6/14 Ihre nächsten 10 Jahre

ZEIT WISSEN 6/14 Ihre nächsten 10 Jahre

Wie Sie sich die Zeit zum Verbündeten machen

5,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kostenlose Geschenkverpackung

  • 6175

Sofort lieferbar.

ZEIT WISSEN 6/14 Ihre nächsten 10 Jahre

10 Jahre ZEIT WISSEN
Titelthema zur Jubiläums-Ausgabe: Ihre nächsten zehn Jahre - Wie Sie sich die Zeit zum Verbündeten machen

Die Zeit verändert alles: Unsere Persönlichkeit, unsere Fähigkeiten, unsere Beziehungen zu anderen Menschen, unseren Körper. Viele sehen deshalb in der Zeit vor allem einen Gegner. Aber das ist falsch: Die Zeit ist auch ein großer Verbündeter. Sie werden erstaunt sein, was die Wissenschaft darüber weiß. Lesen Sie, wie Sie sich diesen Verbündeten zu Nutze machen – für ein glückliches und erfülltes Leben.

Das Titelthema beschäftigt sich mit allen Lebensphasen: Kindheit, Pubertät, zwanziger, dreißiger usw. über die Wechseljahre bis ins hohe Alter. In Zehnjahresschritten zu denken liegt uns Menschen. Runde Geburtstage strukturieren unser Leben, Jubiläen verbinden die Vergangenheit mit der Gegenwart. Beschrieben werden die jeweiligen Veränderungen, die auf uns zukommen. Und die Chancen, die diese Veränderungen für uns bergen.

Ein zuversichtlicher Blick nach vorn, der die Chancen jeder Lebensphase aufzeigt – und den Hügeln unserer Erinnerung ihre Bedeutung zuweist.

Weitere Themen im Heft:

  • Leichter leben mit Faustregeln: Serie Teil 2 - Reisen: Wohin sollen wir reisen? Richtig Urlaub machen - gar nicht so einfach!
  • Technik: Brief an die Maschinen - Computer fahren Autos, schreiben Artikel, behandeln Kranke, steuern Kontakte. Wir müssen reden!
  • Nachhaltigkeit kompakt: Was schaffen wir bis 2030? Die UN-Milleniumsziele haben die Welt verbessert. Was kann die Staatengemeinschaft noch erreichen?
Ausgabe:
6/14
Erscheinungsintervall :
zweimonatlich
Erschienen am:
14.10.2014

Heftvorschau-Video

Inhaltsverzeichnis

ZEIT WISSEN im Abo bestellen

Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.