DIE ZEIT Abenteurerbox »Tapfere Abenteurer, kühne Träumer«

Sechs spannende Hörabenteuer für Wissbegierige von 8 bis 88 Jahren
59,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 30849

Sofort lieferbar.

"DIE ZEIT Abenteurerbox »Tapfere Abenteurer, kühne Träumer«"

Spannende Hörabenteuer für kleine und große Wissbegierige

Der erste Mensch auf dem Mond, Expeditionen in der Antarktis oder die Besteigung des höchsten Berges der Erde: Sechs packende Hörabenteuer für Groß und Klein wurden exklusiv von der ZEIT zusammengestellt. Sie erzählen von den entscheidenden Momenten im Leben großer Entdecker und kühner Träumer wie Edmund Hillary, Jacques Cousteau, Martin Luther und Walt Disney. Durch kindgerecht aufbereitete Beiträge von Experten bieten die Hörabenteuer neben garantierter Spannung auch jede Menge Hintergrundwissen und aktuelle Informationen. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die großartige Welt der Abenteurer. Empfohlen von ZEIT LEO.

Abenteuer und Wissen in einer Box: Wecken Sie mit den 6 Hörspiel-CDs den Entdeckerdrang Ihrer Kinder!

Vorteile unserer Edition
Hörspaß: Große und spannende Abenteuer zum Nacherleben für Wissbegierige von 8 bis 88 Jahren
Wissen: Informative Expertenberichte zum Hintergrund und aktuelle Themen
Ausstattung: Kindgerechte Hörspiele auf 6 CDs mit reich bebilderten Booklets in der Abenteurerbox
Preis: Weniger als 10,- € pro CD – in dieser limitierten Auflage!

Details

Jacques Cousteau
Jacques Cousteau

Tauchfahrt in die Tiefe
"Viele Menschen kämpfen gegen das Meer. ich liebe es." Jacques Cousteau war einer der größten Pioniere der Erforschung der Ozeane. Als Filmemacher begeisterte er ein Millionenpublikum für die Geheimnisse der Meere. Spannend wie kein anderer berichtete er über das geheimnisvolle Leben in der Tiefsee.

Die Meeresbiologin Prof. Dr. Antje Boetius beschreibt die atemberaubende Unterwasserwelt. Dabei erklärt sie anschaulich, was mit dem menschlichen Körper beim Tauchen geschieht und wie es in einem Forschungs-U-Boot zugeht.

Neil Armstrong
Neil Armstrong

Der erste Mensch auf dem Mond
1961: Die beiden Weltmächte USA und Sowjetunion sind mitten im Kalten Krieg und im spannenden Wettlauf um die Vorherrschaft im Weltall. Nachdem dem russischen Kosmonauten Juri Gagarin der erste bemannte Weltraumflug gelingt, setzt der Präsident der USA, John F. Kennedy ein neues Ziel: Bis zum Ende des Jahrzehnts soll es einem Amerikaner gelingen, als erster Mensch auf dem Mond zu landen.
Am 20. Juli 1969 ist es soweit: Die Apollo 11 startet mit drei Astronauten an Bord. Neil Armstrong setzt als erster Mensch einen Fuß auf den Mond.

Der Astronaut Thomas Reiter schreibt als 11-Jähriger einen Brief an Neil Armstrong und ahnt nicht, dass er die Antwort Jahrzehnte später erhält. Er erzählt von seinem Kindheitstraum einmal ins All zu fliegen und berichtet vom Alltag eines Astronauten.

Walt Disney
Walt Disney

Zeichner unserer Träume
Der Visionär Walt Disney glaubte an das Unmögliche und war Schöpfer seiner Welt der Illusionen. Als junger Zeichner kämpfte er sich entgegen aller Widerstände an die Spitze der Filmindustrie und erschuf einen neue Form der Kinokunst. Seine Zeichentrickfilme sind bis heute geliebte Klassiker für Jung und Alt.

Der Trickfilmregisseur und OSCAR®-Preisträger Thomas Stellmach sieht in Walt Disney einen der größten Pioniere des Trickfilms. Völlig neu zur damaligen Zeit war Disneys Art, Ton und Bild in einem Film zu vereinen.

Martin Luther
Martin Luther

Rebell und Reformator
Martin Luther will die Kirche verändern. Die Bibel soll für jeden Gläubigen erfahrbar werden. Akribisch macht er sich an die Übersetzung der lateinischen Schriften. Luther kritisiert das kirchliche Leben: Er wettert gegen den Ablasskauf, gegen das Bild eines strafenden Gottes, führt Kirchenlieder im Gottesdienst ein. Er will die Kirche revolutionieren – doch am Ende spaltet er sich auch.

Dr. Martin Treu würdigt die unglaubliche publizistische Leistung Luthers in einer Zeit, in der der Buchdruck gerade erfunden war. Martin Luther, der als Bestseller-Autor in die europäische Kulturgeschichte einging, monopolisierte die öffentliche Meinung. 

Ernest Shackleton
Ernest Shackleton

Gefangen im Packeis
Antarktis, Elephant Island, 24. April 1916: Ernest Shackleton besteigt mit fünf seiner Männer das kleine Segelboot, wirft noch einen Blick zurück auf seine restliche Crew und startet die spektakulärste Rettungsaktion in der Geschichte des Südpolarmeeres. Um seine Mannschaft nach dem Verlust des Polarschiffs Endurance aus ihrem Gefängnis aus Eis und Schnee zu befreien, wagt er den Weg über das Meer zur 1.500 km entfernten Küste von Südgeorgien. Es gleicht schon einem Wunder, dass das Boot nach 16 Tagen Fahrt über das offene Meer tatsächlich die Küste erreicht.

Der Polarforscher Arved Fuchs reiste die unglaubliche Rettungsfahrt des Ernest Shakleton nach. Er bringt uns die Faszination für den großen Abenteurer nahe, dem es gelang, alle seine Männer vor dem sicherer Tod zu bewahren.

Edmund Hillary
Edmund Hillary

Triumph am Mount Everest
Sagarmatha – Stirn des Himmels, so nennen die Nepalesen den höchsten Berg der Welt. Viele Bergsteiger scheiterten bei dem Versuch, den Gipfel zu erreichen. Erst 1953 schafft der Neuseeländer Edmund Hillary zusammen mit dem Sherpa Tenzing Norgay die Erstbesteigung. Dies ist ein Wendepunkt in seinem Leben.

Ohne Sauerstoffmaske folgt der Extrembergsteiger Reinhold Messner 1978 Hillary auf den höchsten Punkt der Welt. Unzählige Expeditionen führen ihn in die entlegensten und gefährlichsten Erdregionen und machen ihn zum größten Alpinisten unserer Zeit.

Bewertungen (7)
Kundenbewertungen für
DIE ZEIT Abenteurerbox »Tapfere Abenteurer, kühne Träumer«
5 / 5 aus 7 Bewertung(en)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eher für ältere Kinder

Die CDs sind gut gemacht, aber ich habe mit meinen Kindern (7 und 9) bis jetzt Armstrong und Shackleton gehört und finde die Bezeichnung "Hörabenteuer" irreführend. Es sind Dokumentationen.
Im Alter meiner Kinder musste ich noch sehr viel nebenher erklären, alleine hätten sie nicht alle Wörter und Zusammenhänge verstanden, denn welches Kind in dem Alter kann z.B. mit UdSSR oder dem Kalten Krieg etwas anfangen?
Mir gefallen die CDs, aber ich werde sie wohl eher wieder auspacken, wenn die Kinder auf dem Gymnasium sind und ein bisschen mehr über Geschichte, Physik usw wissen. Sie sollen ja nicht nur beschallt werden sondern allem folgen können.

Sehr spannend und informativ fuer Kinder und Erwachse

Die CDs waren ein Weihnachtsgeschenk fuer meinen Sohn. Sie sind toll gemacht und voller Informationen. Kinder und Erwachsene lernen einiges dazu, weil es wirklich Spass macht zuzuhoeren. Tolle Fakten und eine gute Mischung zwischen Interviews und Geschichte. Ich wuenschte nur, ich koennte mir die Fakten besser merken.
Meine einzige Kritik waere, dass diese Boxsets auch Geschichten ueber Frauen enthalten sollten: Jungen und Maedchen muessen wissen, dass Frauen auch tolle Sachen machen/gemacht haben and Abenteurerinnen sind/waren.

Kind glücklich und so ich auch

sehr gut, ideales Geschenk

Immer wieder ein Genuss

Die ZEIT-Hörbücher sind einfach toll und schön zum Verschenken und Selberhören ...

Interessante Hörspiele für wissensdurstige Kinder

Kinder lieben Geschichten. Wie schön, wenn die gleichzeitig spielerisch Wissen vermitteln.
Wir haben bereits alle Hörboxen gekauft.

tolles Produkt

Tolle Zusammenstellung und nicht nur für Kinder geeignet