Klimt, Gustav: »Malcesine am Gardasee«, 1913

Das Original verbrannte 1945 auf Schloss Immendorf in Niederösterreich.

128,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Tage

  • 3392
Klimt, Gustav: »Malcesine am Gardasee«, 1913

In der Natur gemalt, ohne Vorskizzen, sind die stimmungsvollen, meist quadratischen Landschaftsbilder für Gustav Klimt Ruhe und Meditation. Im Mittelpunkt seiner großformatigen Gartenlandschaften steht das Naturschauspiel als elementares Sinnbild des Lebens.

Das hier vorgestellte Bild von Gustav Klimt wurde aufwändig auf feinstem 250g Hahnemühle-Bütten reproduziert. In goldfarbener Massivholzrahmung, Format gerahmt 39,5 x 39,5 cm.

Bewertungen (1)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Klimt, Gustav: »Malcesine am Gardasee«, 1913
5 / 5 aus 1 Bewertung(en)

Alles bestens.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Bild. Es passt genau in den vorgesehenen Ort. Das Bild erinnert uns an einen sehr schönen Aufenhalte min Malcesine.

Zuletzt angesehen