Renoir, Auguste: »Beim Blumenpflücken«

Seine heiteren, fast idyllisch anmutenden Darstellungen einer unbeschwerten, ja glücksverheißenden Natur haben an Popularität bis heute nicht verloren.

465,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 2951

Lieferzeit 10-15 Tage

"Renoir, Auguste: »Beim Blumenpflücken«"

»Die Erde war das Paradies der Götter ... Das ist es, was ich malen will.« (Auguste Renoir, 1841–1919). Renoir gilt, wiewohl er sich nur einen Teil seiner Schaffenszeit lang den Impressionisten zugehörig fühlte, als einer der bedeutendsten Vertreter dieser Kunstrichtung. Seine heiteren, fast idyllisch anmutenden Darstellungen einer unbeschwerten, ja glücksverheißenden Natur haben an Popularität bis heute nicht verloren. Ein besonderes Beispiel für seine Spielart des Impressionismus ist »Beim Blumenpflücken« von 1875. Hier bettet er ein junges Paar mitten hinein in eine lebens- und farbenstrotzende Frühlingslandschaft.

Limitierte Auflage von 499 Exemplaren im aufwendigen Fine-Art-Giclée-Verfahren auf Künstlerleinwand, gerahmt in handgearbeiteter Antikgold-Echtholzrahmung (Format: 68 x 58 cm).

Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.