Klimt, Gustav: »Goldene Periode«

Der zentrale Punkt in Klimts Kunst ist die Freude zum Leben. In seiner »Goldenen Periode« nutzte er vor allem Blattgold, um die...
138,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

variants:

Lieferzeit 13 Tage

Artikel-Nr.: 40244
  • 40244
Klimt, Gustav: »Goldene Periode«

Der zentrale Punkt in Klimts Kunst ist die Freude zum Leben. In seiner »Goldenen Periode« nutzte er vor allem Blattgold, um die Verehrung gegenüber seinen Motiven – meist Frauen – hervorzuheben. Gustav Klimts Bilder zählen zu den teuersten Kunstwerken der Welt und erfreuen sich international großer Beliebtheit. Sein Stil ist unverwechselbar. Die hier vorgestellten drei Bilder von Gustav Klimt wurden aufwendig auf büttenähnlichem, schweren 250g Gmund Tactile reproduziert: »Die Erfüllung« (1905/09): Original: Mischtechnik mit Blattgold auf Papier, Österreichisches Museum für angewandte Kunst, Wien. »Adele Bloch-Bauer I« (1907): Original: Öl auf Leinwand, Neue Galerie, New York. »Der Kuss« (1907/08): Original: Öl auf Leinwand, Österreichische Galerie Belvedere, Wien.

Details:

  • Reproduktion auf büttenähnlichem, 250 g schwerem Gmund Tactile
  • goldfarbene Massivholzrahmung, verglast
  • Format gerahmt: je 37x37 cm (BxH)
Bewertungen (1)
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Klimt, Gustav: »Goldene Periode«
5 / 5 aus 1 Bewertung(en)

Mutter und Kind: Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für die

Mutter und Kind:
Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für die Mutter meiner Kinder!

Tolle Qualität sowohl des Drucks als auch des Rahmens.

Zuletzt angesehen