Grass, Günter: »Auf Papier« (2001)

Grass, Günter: »Auf Papier« (2001)

Limitierte Algraphie in Farben von 6 Platten
440,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 6917

Lieferzeit 5-10 Tage

"Grass, Günter: »Auf Papier« (2001)"

Die Algraphie »Auf Papier« (2001) erscheint als auf nur 150 Exemplare limitierte Auflage und wurde jeweils nummeriert und vom Künstler handsigniert.

Über den Künstler: "Es ist wohl so, dass mir die Wörter nie genug gewesen sind. Sie, die vieldeutig die Geschichte immer wieder und neu erzählen, den Leser brauchen, Streit auslösen, oft gegen ihre Absicht Lärm machen und den Autor bloßstellen, geben mich, sobald sie verbraucht waren, von Zeit zu Zeit frei, auf dass ich das Werkzeug wechseln konnte."

Günter Grass, 1927 in Danzig geboren, wurde nach einer Ausbildung als Bildhauer und Grafiker freier Schriftsteller. Sein Werk gehört zur Weltliteratur. Nach zahlreichen internationalen Ehrungen wurde Grass 1999 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Für viele eine Überraschung – der Grafiker Günter Grass: „Was kann man nicht alles machen, wenn man Fantasie hat. Neue Perspektiven, Konstellationen, Strukturen, Aspekte, Akzente; und alles noch nie da gewesen.“

Details:

  • Algraphie in Farben von 6 Platten 
  • Säurefreies Passepartout
  • Motivformat: 35,5 x 47,5 cm (B x H)
  • Papierformat: ca. 46 x 60 cm (B x H)
  • Gerahmt in 3 cm Holzleiste mit Silberfolienauflage
Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.