Barlach, Ernst: Wandobjekt »Kopf des Güstrower Ehrenmals«

Ein Dokument der Freundschaft aus Bronze
1.480,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Tage

  • 41579
Barlach, Ernst: Wandobjekt »Kopf des Güstrower Ehrenmals«

Eines der berühmtesten Werke Ernst Barlachs, der »Schwebende«, wurde als Mahnmal für die Opfer des ersten Weltkriegs geschaffen und hing als solches von 1927-1937 in einer Nische des Güstrower Doms. Er ist jedoch auch ein Dokument der Freundschaft: Die Gesichtszüge sind recht eindeutig - obwohl "ohne Absicht" - die seiner Künstlerfreundin Käthe Kollwitz. Auch ihr Werk wurde im nationalsozialistischen Deutschland verfemt.

Details: 

  • Skulptur aus Bronze
  • gegossen im Wachsausschmelzverfahren
  • ziseliert, patiniert, vom Original abgeformt und verkleinert (Reduktion)
  • limitierte Auflage, jeweils 980 Exemplare, nummeriert
  • mit Gießereipunze versehen
  • mit Zertifikat
Bewertungen (0)
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen