ZEIT-Sonderedition »29er« (2019) von Mühle-Glashütte

Exklusive Jubiläumsedition – limitiert auf 50 Exemplare
1.290,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit circa 14 Tage.

  • 33156
ZEIT-Sonderedition »29er« (2019) von Mühle-Glashütte

Zeitmesser der Extraklasse
Anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens hat die Manufaktur Mühle-Glashütte die exklusive ZEIT-Sonderedition »29er« kreiert. Wie alle Zeitmesser des Traditionsunternehmens erfüllt sie höchste Qualitätsansprüche und vereinen klares Design mit der Robustheit nautischer Instrumente. Die dezent-stilvolle Damenuhr »29er« (Ø 36,6 mm) ist streng limitiert auf 50 Exemplare und erscheint mit Sekundenzeigern, Datumsanzeige und der 60-Sekunden-Markierung in Blau. Das Titangrau im anschmiegsamen, zierlichen Lederband bildet einen effektvollen Kontrast zum silberfarbenen Edelstahlgehäuse mit gebürsteten und polierten Flächen und dem weißen Rehaut. Die individuell gravierte Nummerierung auf dem Gehäuseboden macht jede Uhr zu einem unverwechselbaren Unikat. Mit ihrer außergewöhnlichen Langlebigkeit und Funktionalität repräsentiert die »29er« in der ZEIT-Sonderedition eindrucksvoll die Uhrmacherkunst der Manufaktur Mühle-Glashütte. Das Damenmodell steht für zeitlose Eleganz, Understatement und handwerkliche Präzision. Das bewährte Uhrwerk SW200-1 wird nach bester Glashütter Tradition per Hand veredelt und um eigens entwickelte Bauteile ergänzt. Der elegante Zeitmesser (Ø 36,6 mm) ist nicht nur präzise, sondern dank des wasserdichten Gehäuse auch überaus robust und geschaffen für einen sportlich-aktiven Lebensstil.

Sichern Sie sich jetzt Ihre »29er« aus der Manufaktur Mühle-Glashütte in dieser streng limitierten ZEIT-Sonderedition und freuen Sie sich auf einen langlebigen Zeitmesser, der Eleganz und Präzision in Perfektion vereint!

Entdecken Sie auch das sportlich-elegante und streng limitierte Herrenmodell »29er Big« (Ø 42,4 mm) zum aktuellen Jubiläum der Manufaktur Mühle-Glashütte hier.

Vorteile unserer Edition
Exklusive Sonderedition: Damenmodell mit einzigartiger Farbgebung: Der Sekundenzeiger, die Datumsanzeige und die 60-Sekunden-Markierung sind in Blau gehalten, das stilvolle Lederarmband der »29er« begeistert durch ein elegantes Titangrau.
Persönliches Sammlerstück: Jede Uhr ist durch eine Gravur auf dem Gehäuseboden einzeln nummeriert und somit ein Unikat.
Zeitloses Design: Die puristischen Zifferblätter sind mit Indizes versehen und überzeugen durch hervorragende Ablesbarkeit – dank applizierter Leuchtpunkte auch bei widrigen Lichtverhältnissen.
Meisterliches Handwerk: Manufaktureigene Bestandteile, hochwertige Materialien und die sorgfältige Verarbeitung machen diese Mühle-Uhren zu äußerst zuverlässigen Begleitern.
Einmaliges Angebot: Auf nur 50 Stück limitiert, erhalten Sie das exklusive Damenmodell »29er« in einer hochwertigen Schatulle für nur 1.290,00 €.

Details

Das Uhrwerk
Das Uhrwerk
Bewährtes Kaliber, vollendet in Glashütte
Die »29er« in der exklusiven ZEIT-Sonderedition ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern dank der ausgezeichneten Handwerkskunst der Mühle-Uhrmacher von ebenso herausragender Qualität. Das bewährte Schweizer Automatik-Uhrwerk SW 200-1 bildet das verlässliche Herzstück der Uhr. Von den Uhrmachermeistern in Glashütte wird das Uhrwerk hinsichtlich Präzision und Robustheit mit eigenen Mühle-Bauteilen weiter modifiziert. Seine aufwändige Regulierung orientiert sich an der Chronometernorm. Es entsteht ein individualisiertes, höchst genaues Uhrwerk mit eigenem Design und Charakter. Im Vergleich zur herkömmlichen Schwanenhalsfeder sorgt die patentierte Spechthalsfeder für zusätzliche Stoßsicherheit und optimierte Genauigkeit. Auch der hauseigene, aufwendig entwickelte Rotor garantiert eine ungewöhnliche Langlebigkeit. Die aufwendige Finissage unterstreicht den Anspruch der Manufaktur Mühle-Glashütte an eine exzellente Uhrmacherqualität.
Das Gehäuse & Zifferblatt
Das Gehäuse & Zifferblatt
Robust, mit nautischem Charakter
Die Manufaktur Mühle-Glashütte konzipierte ihre ersten Uhren für den Einsatz auf hoher See. Auch die »29er«, die ihren Namen einer Segeljolle verdankt, überzeugt durch ihre Funktionalität und Widerstandsfähigkeit. Das Gehäuse ist bis zu einem Druck von 10 bar absolut wasserdicht, die verschraubte Krone wird durch einen zusätzlichen Flankenschutz gesichert. Entspiegeltes, hochgradig kratzfestes Saphirglas sorgt jederzeit für beste Ablesbarkeit, die von nachleuchtenden Stundenmarkierungen und Zeigern unterstützt wird. Das Erscheinungsbild der »29er« bestimmt ein stilvolles Titangrau, das sich vor allem auf dem eleganten Lederarmband wiederfindet. Einen raffinierten, stimmigen Kontrast dazu bildet das silberne Edelstahlgehäuse mit polierten und gebürsteten Flächen sowie der weiße Rehaut, der Leuchtpunkte für bessere Nachtablesbarkeit beherbergt. Diese sind bei der »29er« in das weiße Zifferblatt integriert, das – wie beim großen Modell – mit einer blauen 60-Sekunden-Markierung passend zum Sekundenzeiger aufwartet. Den insgesamt zierlicheren Eindruck der »29er« verstärken der verkleinerte Flankenschutz der Krone und der schlankere Rehaut. Beide Modelle vereinen sportlich-klassisches Design und bedingungslose Alltagstauglichkeit und werden in dieser streng limitierten ZEIT-Sonderedition zu begehrten Sammlerstücken.
Nautische Instrumente Mühle-Glashütte
Nautische Instrumente Mühle-Glashütte
Manufaktur für höchste Präzision
Das Streben nach Präzision und höchster handwerklicher Güte bestimmt das Leitbild der Manufaktur Mühle-Glashütte. 1869 gründete der Feinmechaniker Robert Mühle das Familienunternehmen, welches seitdem exakte Zeitmessinstrumente und seit 1920 auch äußerst präzise Tachometer, Autouhren und Drehzahlmesser herstellt. Seit 1996 überträgt die Manufaktur diese vielfältigen Erfahrungen auch auf ihre hochwertigen Armbanduhren. Weder die beiden Weltkriege noch Sozialismus oder Enteignung konnten den Familienbetrieb aus dem Osterzgebirge vertreiben. Aus diesem Grund steht der Name »Mühle« in Glashütte seit fünf Generationen für Zeitmesser mit höchster Präzision und besonderer Langlebigkeit
Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.