ZEIT-Sonderedition »Meister Chronoscope« von Junghans

Ein stilbewusster Zeitmesser – exklusiv für DIE ZEIT
1.790,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 31924

Garantierte Lieferung bis Weihnachten bei Bestelleingang bis zum 17.12.18

ZEIT-Sonderedition »Meister Chronoscope« von Junghans

Die renommierte Uhrenfabrik Junghans steht seit 1861 für traditionelles Handwerk, Innovationsgeist und eine klare Designsprache. Für DIE ZEIT erscheint die auf nur 150 Exemplare limitierte Sonderedition »Meister Chronoscope« in einem exklusiven Design: Die Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Zählzeiger sowie die vier Indexe wurden nur für diese Edition in einem eleganten roségoldfarbenen Ton veredelt. Handwerkliches Können, höchste Sorgfalt und gestalterisches Feingefühl geben diesem klassischen Zeitmesser einen ausgeprägten Charakter, im bewusst zurückhaltenden Design.

Das harmonisch gestaltete Zifferblatt, ein Gehäuse aus Edelstahl und die Akzente in einem feinem Roségoldton unterstreichen den individuellen Stil des Trägers – ganz nach der Philosophie der Uhrenfabrik Junghans. Angetrieben wird der elegante Zeitmesser vom bewährten Automatikkaliber J880.1. Der Junghans »Meister Chronoscope« in der exklusiven ZEIT-Edition ist ein Klassiker, der Sie ein Leben lang begleitet.

Sichern Sie sich eines von nur 150 Sammlerstücken der »Meister Chronoscope« mit edlem Pferdelederarmband in einer hochwertigen Schatulle zum einmaligen Preis von 1.790,00 Euro.

Vorteile unserer Edition
Einmalige Sonderedition: Exklusiv für DIE ZEIT erscheint die »Meister Chronoscope« der Junghans Uhrenfabrik in besonderer Farbgebung: Stunden,- Minuten-, Sekunden- und Zählzeiger sowie Indexe sind in einem feinen Roségoldton gehalten.
Persönliches Sammlerstück: Die individuell gravierte Nummerierung auf dem Gehäuseboden macht jede Armbanduhr zu einem unverwechselbaren Unikat. Die Auflage ist auf nur 150 Exemplare limitiert.
Präzise Handwerkskunst: Die durchdachte Konstruktion und handwerkliches Können garantieren einen Zeitmesser, der höchsten Präzisionsansprüchen entspricht.
Einzigartiges Angebot: Diese limitierte Sonderedition erhalten Sie im exklusiven ZEIT-Design, inklusive eines braunen Pferdelederarmbands mit Dornschließe aus Edelstahl, verpackt in einer hochwertigen Schatulle zum einmaligen Preis von 1.790,00 Euro.

Technische Daten

ZEIT-Sonderedition »Meister Chronoscope« von Junghans

Uhrwerk

Automatikwerk J880.1 mit einer Gangreserve von bis zu 48 Stunden; dezentrale Sekunde auf 9 Uhr; Basiskaliber ETA 7750

Chronoscope

Zentrale Stoppsekunde; 30-Minuten-Zähler auf 12 Uhr; 12-Stunden-Zähler auf 6 Uhr

Werkvollendung

Rhodiumplattierung; gebläute Schrauben; Rotor mit Streifenschliff und graviertem Logo; Brücken mit Dekor

Gehäuse

Edelstahl; Maße: Ø 40,7 mm, Höhe 13,9 mm; 5-fach verschraubter Sichtboden mit Mineralglas; Wasserdichtheit bis 3 Bar; Glas: Hartplexiglas mit Beschichtung für erhöhte Kratzfestigkeit

Zifferblatt und Zeiger

Gewölbtes Zifferblatt; versilbert, matt, mit schalenförmig eingelassenen Totalisatoren; Dauphin-Zeiger mit umweltfreundlicher Superluminova-Leuchtmasse

Garantie

Junghans gewährt für die einwandfreie Funktion der ZEIT-Sonderedition »Meister Chronoscope« eine 24-monatige Garantie ab Kaufdatum. Während der Garantiezeit werden Fabrikationsmängel kostenlos behoben. Garantie- und Serviceanfragen können direkt an die Serviceabteilung von Junghans gerichtet werden.

Das Uhrwerk

Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein garantiert hervorragende Genauigkeit

Höchstmögliche Sorgfalt während des Herstellungsprozesses zeichnet eine Junghans Uhr aus und gewährleisten einen ausgesprochen hochwertigen Zeitmesser. Für jede Junghans-Uhr gilt: Vom ersten Handgriff bis zur finalen Endkontrolle begleitet ein Uhrmacher gemeinsam mit einem kleinen Team den gesamten Entstehungsprozess und zeichnet sich für jede fertige Uhr verantwortlich. 

In der »Meister Chronoscope« kommt mit dem J880.1 ein bewährtes und fortwährend geprüftes Automatikkaliber zum Einsatz. Das rhodinierte Werk ist fein finisiert, mit gebläuten Schrauben, Dekor auf den Brücken und einem Rotor mit Streifenschliff.

Gehäuse und Zifferblatt

Hochwertiges Material mit roségoldfarbenen Akzenten

Die meisterhaften Uhren von Junghans stehen nicht nur für hervorragende Funktionalität, sondern ebenso für innovative Ideen und eine stilvolle Gestaltung, um die Persönlichkeit des Trägers in den Vordergrund zu stellen. Die Kombination aus dem Edelstahl-Gehäuse, einem harmonisch gestalteten Zifferblatt, den schalenförmig eingelassenen Hilfszifferblättern und der Akzentuierung auf die Dauphin-Zeiger versprechen einen hochwertigen Zeitmesser mit ausgeprägtem Charakter.

Die Uhrenfabrik Junghans

Über 150 Jahre Kompetenz in Stilbewusstsein und Innovation

Seit 1861 bestimmen Innovationsgeist und das Streben nach Präzision bis ins kleinste Detail das Leitbild der Schramberger Uhrenfabrik Junghans. Im Schwarzwald als Familienunternehmen gegründet, entwickelte sich Junghans Anfang der 20. Jahrhunderts zum größten Uhrenhersteller der Welt.
Mit innovativem Denken – wie der Erfindung der Funkarmbanduhr 1990 – setzte das Unternehmen Maßstäbe, die ganze Generationen von Uhrmachern geprägt hat. Bis heute steht Junghans für Tradition, Stilbewusstsein und Innovationskraft. Die Leidenschaft für hochwertiges Design und technische Genauigkeit prägen die charismatischen Zeitmesser bis in die heutige Zeit.

Die Junghans Meister Linie

Inspiration aus Tradition

Meister – dies ist ein Prädikat, für das bei Junghans eine ganze Uhrenlinie steht. Ein ausgewogen gestaltetes Zifferblatt mit harmonischen Proportionen prägt seit den 1930ern die Meister Linie, die mit den besten Werken des Hauses ausgestattet ist. In den 1950ern haben sich Uhrengestalter der Herausforderung gestellt, das Volumen der Uhr zu reduzieren und trotz verhältnismäßig hoher Uhrwerke filigrane Zeitmesser zu entwerfen.

Dank stark gewölbter Plexigläser und Zifferblätter sowie reduziert gestalteter Gehäuse bekamen die Zeitmesser so eine neue, elegante und anmutige Optik. Gleichzeitig entstanden bei Junghans zahlreiche mechanische Kaliber, wie das Chronometer-Kaliber J83, das zu den schönsten in Deutschland gefertigten Werken zählt. Mit der Anmut der historischen Vorgänger, durch moderne Technik, spannungsvolle Proportionen und die elegant geschwungene Linienführung begeistert das Design der Junghans Meister Linie bis heute.

Bewertungen (1)
Kundenbewertungen für
ZEIT-Sonderedition »Meister Chronoscope« von Junghans
5 / 5 aus 1 Bewertung(en)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eine sehr stilvolle Armbanduhr

Die Uhr kommt wirklich sehr edel daher. Mir gefällt das puristische Design, das stilvolle Zusammenspiel von Silber und Roségold. Auch über die Qualität der Uhr kann ich ausschließlich positives sagen.