Dolcetto d'Alba, 2015 (6 Flaschen)

Aus dem Weingut Elvio Cogno
71,40 €
Inhalt: 4.5 Liter (15,87 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 39030

Sofort lieferbar.

"Dolcetto d'Alba, 2015 (6 Flaschen)"

Vom Weingut der Familie Cogno auf einem Hügel bei der Gemeinde Novello hat man einen fantastischen Rundumblick über das Barolo-Gebiet. Die eigenen Rebflächen ziehen sich bis unmittelbar hinauf zum Weingut; bessere Bedingungen für die Weinproduktion kann es gar nicht geben. Der  Dolcetto von Cogno wächst auf einem der angesehensten Weinberge des Barolo-Gebietes überhaupt, der Lage Ravera. Somit ist ein Dolcetto aus dieser Lage quasi ein Wein mit Adelstitel in der Unterzeile, und insofern sind Valter und Nadia Fissore ein perfektes Beispiel für kompromissloses Qualitätsdenken. Ihnen zur Hand geht der Önologe Francesco Baravalle. »Für uns steht Dolcetto vor allem für Frucht, es soll ein saftiger Wein sein, ohne Holz. Daher lagert er im Edelstahl«, so der Önologe.

HERSTELLER / IMPORTEUR:
Weingut Elvio Cogno
LAGE UND BODEN:
Kalkhaltiger Lößlehm
REBSORTE:
100% Dolcetto
WEINBEREITUNG:
Handlese Anfang September, 7 Tage temperaturkontrollierte Maischegärung in Edelstahltanks. 8-monatige Lagerung in Edelstahltanks, danach 6 Monate Flaschenreife
SÄURE, ZUCKER, ALKOHOLGEHALT:
5,9 g / 0,3 g / 14,5 %
ALLERGENHINWEIS:
Enthält Sulfite
PREIS PRO LITER:
15,78 EUR
SENSORIK:
Rubinrot mit violetten Tiefen. Intensiv fruchtiger Duft, viel Holundergelee, mit leichtem Blütenduft. Präsentiert sich der Nase sehr offen und reif. Im Mund kühler, saftiger Antritt, dann Holunder, etwas Banane und erdige Noten im Hintergrund. Dank der feinen Säurespur sehr animierend
LAGERFÄHIGKEIT:
Jung trinken bis 2018
PASST ZU:
Pasta, Brotzeit, jungem Hartkäse und Brie, Salami, mit Reis oder Hackfleisch gefüllten roten Paprika, gegrilltem Gemüse oder Fleisch. Bei 16 bis 18 Grad servieren
Bewertungen (1)
Kundenbewertungen für
Dolcetto d'Alba, 2015 (6 Flaschen)
5 / 5 aus 1 Bewertung(en)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

herrlich saftiger Rotwein ! Macht Spaß !!

Mein absoluter Favorit in der Piemont-Edition