ZEIT-Weinedition »Toskana«

Sechs hervorragende Weine aus der Region Toskana
69,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar.

  • 33233
ZEIT-Weinedition »Toskana«

Sechs charaktervolle Rotweine aus der Toskana
Die Toskana, Sehnsuchtsort der deutschen Dichter, Denker und Touristen! Zugegeben, ein bisschen Wein war bei all der Liebe immer auch im Spiel: Nicht umsonst haben die Gewächse aus der Toskana seit Jahrzehnten einen Ruf wie Donnerhall und die Namen der Anbaugebiete sind in aller Munde: Chianti Classico, Maremma, Montalcino, San Gimignano.... Wer deshalb auf den Gedanken käme, sich anderswo um sehen zu müssen, um Neues zu entdecken, der könnte das jetzt ziemlich bereuen. Warum? Weil es in der Toskana gerade wieder spannend wird. 

Wir haben sechs Winzer getroffen, die beispielgebend für eine große Qualitätsoffensive in der Toskana sind. Und dabei könnten die Bedingungen unterschiedlicher nicht sein, von der kleinen familiengeführten Fattoria Poggio Alloro, die die berühmten Chianina-Rinder halten und alles erdenkliche Gemüse bis hin zu dem wunderbaren Gewürz Safran anbauen, über das nordeuropäische Aussteigerpaar Josephin und Jakko Peränen, die im Chianti ihren Traum leben bis zu altbekannten Vertretern wie Dr. Federico Carletti, dessen unermüdliches Drehen an der Qualitätsschraube Poliziano zu einem der besten Betriebe aus Montepulcianos geführt hat oder Giorgio Rivetti, den Starwinzer aus dem Piemont, der seiner Leidenschaft für den Sangiovese im Weingut Casanova de LaSpinetta nachgeht. Und bei allen Unterschieden gibt es doch auch Gemeinsamkeiten: Die ausgewählten Winzer eint ihr Anspruch im Einklang mit der Natur und viel Liebe zum Detail die besten Weine zu machen, die in ihrem Weinberg möglich sind. Alle Winzer arbeiten biologisch, reduzieren die Erträge, um mehr Komplexität und Charakter in die Weine zu zaubern und sie wählen die Form des Ausbaus mit Bedacht. Wurde die Rebsorte Sangiovese in der Vergangenheit aufgrund ihrer starken Tannine häufig durch den Einsatz von neuen, kleinen Barriquefässern erschlagen, so liegt das Augenmerk heute darauf, die pure Frucht und das Terroir erlebbar zu machen. Um zu diesem Ziel zu kommen, lassen sich die Winzer einiges einfallen. Von kurzen Maischestandszeiten über den Ausbau in Zementfässern. Viel mehr zu den Arbeitsweisen und Ideen der Winzer erfahren Sie im Begleitbuch zu dieser Edition. Genießen Sie das Paket gemeinsam mit Freunden, lassen Sie sich überraschen, von der »neuen« Toskana und teilen Sie ihre Erlebnisse. Die Geschichten im Buch laden ein zum gemeinsamen probieren, verstehen, und schwelgen in Reiseerinnerungen an die atemberaubenden Landschaften.

Sichern Sie sich die neue ZEIT-Weinedition »Toskana« inklusive ZEIT-Begleitbuch – zum Vorteilspreis von 69,95 €. Eine genussvolle Verkostung wünschen Ihnen die ZEIT-Weinexperten.

Vorteile unserer Edition
6 BESONDERE ENTDECKUNGEN: Erleben Sie hervorragende Spitzenweine exzellenter Winzer aus der Weinregion Toskana, exklusiv für Sie zusammengestellt von der ZEIT.
IHR BEGLEITBUCH »TOSKANA«: Das ZEIT-Begleitbuch führt Sie zu allen sechs Weingütern. Entdecken Sie die Besonderheiten des Anbaugebiets, und begegnen Sie den Winzern in individuellen Porträts auf 64 Seiten in edler Hardcover-Ausstattung.
DAS GENUSSPAKET ENTHÄLT: Weingut Fattoria Poggio Alloro, Chianti DOCG, 2017; Weingut La Spinetta Casanova, Il Nero di Casanova, 2015; Weingut Tenuta Capezzana, Barco Reale di Carmignano DOC, 2016; Weingut Candialle, La Misse, Chianti Classico DOCG, 2013; Weingut Altesino, Rosso di Toscana, 2018; Weingut Poliziano, Rosso di Montepulciano, 2018; 64-seitiges ZEIT-Begleitbuch
BESONDERES ANGEBOT FÜR ZEIT-LESER: Die neue ZEIT-Weinedition »Toskana« inklusive Begleitbuch erhalten ZEIT-Leser für nur 69,95 €

Details

Chianti DOCG, 2017, Weingut Fattoria Poggio Alloro
Chianti DOCG, 2017, Weingut Fattoria Poggio Alloro

Direkt vor den Toren San Gimignanos offenbart sich hier auf dem Biobauernhof das pure Toskana-Glück. Die Familie baut so ziemlich alle Köstlichkeiten an, die das Land hergibt, das reicht von Gemüse über Getreide bis zu Safran und natürlich Wein: 20 der 36 Hektar sind mit Sangiovese bestockt, die Traube ist die Basis für unseren wunderbaren, ehrlichen und unkomplizierten Chianti.

Hersteller/Importeur: Fattoria Poggio Alloro
Rebsorte: 85 % Sangiovese, 15 % Colorino, Canaiolo, Ciliegolo
Säure, Zucker, Alkoholgehalt: 5,22 g /1,3 g /13 %
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Sensorik: Dunkles Rot, in der Nase Johannisbeeren, Sauerkirschen und Veilchen, schmeckt saftig, frisch und unkompliziert.

Il Nero di Casanova, 2015, Weingut La Spinetta Casanova
Il Nero di Casanova, 2015, Weingut La Spinetta Casanova

Die Kellerei Casanova della Spinetta liegt im Dorf Terricciola zwischen Pisa und Volterra im Hügelgebiet des Chianti. Der Starwinzer aus dem Piemont Giorgio Rivetti hatte den Ehrgeiz, das, was er im Piemont über den Nebbiolo gelernt hatte, auch hier in der Toskana anzuwenden. Insbesondere reizte es ihn, die Eleganz und Geradlinigkeit die seine Weine auszeichnet, auch mit dem Sangiovese zu erreichen. Und das ist exzellent gelungen.

Hersteller/Importeur: La Spinetta Casanova
Rebsorte: 100 % Sangiovese (Prognolo Gentile)
Säure, Zucker, Alkoholgehalt: 4,9 g /2,5 g /13,5 %
Sensorik: Süßkirschen, balsamische Noten und Kräuter finden sich in der Nase, am Gaumen zeigt er sich saftig, würzig und mit langem Nachhall.

Barco Reale di Carmignano DOC, 2016, Weingut Tenuta Capezzana
Barco Reale di Carmignano DOC, 2016, Weingut Tenuta Capezzana

Die Tenuta Capezzana gehört zu den vier ältesten Weingütern der Toskana, die urkundlich erwähnt wurden, und zwar bereits im 12. Jahrhundert. Die Contini Bonacossi bewirtschaften das Weingut mit einem hohen Qualitätsbewußtsein und sehr vorausschauend. So wurde der Betrieb bereits vor zehn Jahren biologisch zertifiziert! Der Barco Reale ist das Flagschiff des Hauses.

Hersteller/Importeur: Tenute Capezzana
Rebsorte: 75 % Sangiovese, 15 % Cabernet Sauvignon, 5 %
Säure, Zucker, Alkoholgehalt: 5,2 g / 0,4 g / 13,5 %
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Sensorik: Der Wein zeigt sich rubinrot im Glas, duftet fruchtig, würzig mit leichten Barrique-Noten. Im Mund werden die Aromen reifer Früchte von einer guten Struktur getragen.

Chianti Classico DOCG, 2013, Weingut Candialle, La Misse
Chianti Classico DOCG, 2013, Weingut Candialle, La Misse

Hier im Herzen des Chianti Classico, in Panzano, leben die Sauerländerin Josephin Peränen, ihr finnischer Mann Jarkko ihren Traum lebt und machen Weine im Einklang mit der Natur., »La Misse«, so Josephin, bedeute in einem alten Florentiner Dialekt »Das Fräulein«. Sehr passend, denn dieser Wein präsentiert sich jugendlich-fruchtig mit einem Anflug von Grandezza: 100 Prozent Terroir gepaart mit der Frische des Nordens.

Hersteller/Importeur: Candialle
Rebsorte: 94 % Sangiovese, 3 % Malvasia Nera, 3 % Canaiolo
Säure, Zucker, Alkoholgehalt: 4,5 g / >1 g / 13,5 %
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Sensorik: Der Wein zeigt eine intensive, rot-violette Farbe, duftet nach saftiger Kirsche und präsentiert sich präzise mit feiner Säure- und Tanninstruktur – äußerst elegant am Gaumen.

Rosso di Toscana, 2018, Weingut Altesino
Rosso di Toscana, 2018, Weingut Altesino

Das Weingut Altesino, ist ein außergewöhnlicher Betrieb, denn er hat die Erfolgsgeschichte des Brunello de Montalcino maßgeblich mitgeschrieben. Die Römerin Elisabetta Gnudi Angelini kaufte das traditionelle Weingut 2002 und bringt sich stark in die Entwicklung des Weinguts und der Weine ein. Sie gilt als Kennerin großer Weine mit viel Sinn für die perfekten Blends.

Hersteller/Importeur: Altesino
Rebsorte: 80 % Sangiovese, 20 % Cabernet Sauvignon/Merlot
Säure, Zucker, Alkoholgehalt: 4,3 g/ < 0.5 g/13,5 %
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Sensorik: Reife Beeren und Waldfrüchte, Kräuternoten in der Nase, vollmundig mit schönem Körper und Struktur.

Rosso di Montepulciano, 2018, Weingut Poliziano
Rosso di Montepulciano, 2018, Weingut Poliziano

Dottore Federico Carletti, gehört zu den großen Köpfen des Weinbaus in Montepulciano. Ein Mann, der mit seiner Klarheit und seinem Qualitätsfanatismus begeistert und ganz genau weiß, was er will. »Ich möchte die besten Weine machen, die hier in Montepulciano möglich sind.« Bereits heute gehört Poliziano zu den besten Betrieben der Region. Glücklicherweisen erhält Carletti seit kurzem Unterstützung von seinem Sohn Francesco!

Hersteller/Importeur: Poliziano
Rebsorte: 80 % Sangiovese, 20 % Merlot
Säure, Zucker, Alkoholgehalt: 5,5 g / >1 g / 14 %
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Sensorik: Brombeeren, Johannisbeeren, Kirschen und Lavendel finden sich in der Nase und im Geschmack; weicher, langer Nachklang.

Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.