Ahr Spätburgunder Blanc de Noir 2013 (6 Flaschen)

Aus der Weinmanufaktur Dagernova
47,70 €
Inhalt: 4.5 Liter (10,60 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 31012

Ausverkauft

Ahr Spätburgunder Blanc de Noir 2013 (6 Flaschen)

»Heute ist eine ganz andere Winzergeneration tätig als früher, die viel, viel mehr auf Qualität achten«, sagt Friedhelm Nelles, Geschäftsführer der Genossenschaft. Die Elterngeneration hat allein bei der Vorstellung, grüne Trauben abzuschneiden,um die Qualität zu steigern noch die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen. »Heute gehört das einfach zum Standard«, so Friedhelm Nelles. Um die Weinqualität voranzutreiben, gibt es jedes Jahr Selektionsprojekte mit ausgewählten Winzern. »100 Prozent Gesundheit ist die Vorgabe.«
Die Qualitätsstrategie der Dagernova trägt inzwischen Früchte: Die englische Weinzeitschrift Decanter hat einen Spätburgunder der Dagernova mit einem ersten Preis bei den »World Wine Awards« 2013 als bester Spätburgunder der Welt ausgezeichnet. Und 2014 dann noch eins draufgesetzt: Da wurde ein Spätburgunder der Dagernova als bester Pinot Deutschlands ausgezeichnet.

Hersteller / Importeur:
Weingutmanufaktur Dagernova / Dagernova
Lage und Boden:
Steillagen auf Vulkan- und Schieferböden
Weinbereitung:
Ausbau im Edelstahltank
Säure/Zucker/Alkoholgehalt:
7,5 g/l, 8,2 g/l, 11,9 % vol
Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Preis pro Liter:
10,60 EUR
Sensorik:
Mittleres Strohgelb mit rötlichen Reflexen. Duftet nach Birne,Crème frâiche und Grapefruit. Im Mund vital mit feinen, cremigen Säurespitzen, anregend und munter. Sehr aktiv und fordernd, dabei frisch und leicht mit herben Akzenten. Buttriges Finale.
Passt zu :
Vorspeisen wie Salaten oder Rindercarpaccio mit gehobeltem Parmesan, zu Gegrilltem und mildem Käse. Eisgekühlt ein idealer Aperitif:
Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.