Zeit-Edition »Bibliothek des Wissens«

Faszinierende Wissenschaft, leidenschaftlich erzählt
89,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kostenlose Geschenkverpackung

Vorrätig. Lieferung in 3-4 Werktagen.

Artikel-Nr.: 41755
  • 41755
fullsize_banner_addon_element
Zeit-Edition »Bibliothek des Wissens«

Anschaulich, mitreißend und manchmal auch amüsant: Die neue ZEIT-Edition »Bibliothek des Wissens« versammelt acht spannende Sachbücher über wichtige Fragen unseres Lebens und unserer Welt. Folgen Sie einigen der herausragendsten Wissenschaftlerinnen und Forschern der Gegenwart auf eine faszinierende Reise durch ihre Wissensgebiete. Ob Meeresbiologie, Astrophysik oder Komplexitätsforschung – hier wird große Wissenschaft verständlich erklärt.

Erfahren Sie zum Beispiel von der renommierten Neuropsychologin Ylva Østby, wie wir mit unserem Gedächtnis Einfluss auf die Zukunft nehmen. Oder lassen Sie sich vom Mathematiker Stefan Buijsman unterhaltsam die Technologie hinter selbstfahrenden Autos und Fake-News erklären, aber er zeigt auch, wo die Grenzen der künstlichen Intelligenz liegen.

Ein Beitrag der ZEIT-Redaktion im Anhang jedes Bandes erweitert mit einem Essay, einem Interview oder einem Hintergrundbericht das Bild um eine journalistische Perspektive auf das Thema. Die perfekte Kombination aus lebendiger Erzählung und faszinierendem Wissen.

Vorteile unserer Edition
Sorgfältig kuratierte Zusammenstellung 8 packender Sachbücher von bedeutenden Forscherinnen und Forschern der Gegenwart
Breites Themenspektrum: Neurologie, Evolutionsbiologie, Komplexitätsforschung, Astronomie, Künstliche Intelligenz, Meeresbiologie, Psychologie
Hochwertige Ausstattung: 8 Hardcoverbände mit Schutzumschlag und Lesebändchen im attraktiven Schuber
Besonderes Zeit-Extra: Jeder Band enthält einen Beitrag der ZEIT-Redaktion
fullsize_banner_addon_element

Details

»Das Universum in deiner Hand« von Christophe Galfard
»Das Universum in deiner Hand« von Christophe Galfard

Astrophysik

Christophe Galfard nimmt uns mit auf eine fulminante Reise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unseres Universums. Wichtige und verblüffende Ideen wie Quantenmechanik, Zeitreisen, parallele Realitäten oder Multiversen erklärt er anschaulich und spannend.

Gebundene Ausgabe, 383 Seiten. Mit einem ZEIT-Interview mit dem Astronom Martin Rees über Unendlichkeit und außerirdisches Leben.

Christophe Galfard, geboren 1976, ist ein französischer Astrophysiker und Sachbuchautor. Als Doktorand von Stephen Hawking hat er das sogenannte Informationsparadoxon Schwarzer Löcher erforscht und gemeinsam mit ihm ein Jugendbuch verfasst.

»Im Wald vor lauter Bäumen. Unsere komplexe Welt besser verstehen« von Dirk Brockmann
»Im Wald vor lauter Bäumen. Unsere komplexe Welt besser verstehen« von Dirk Brockmann

Komplexitätsforschung

Unsere moderne Welt ist stark vernetzt, doch zu oft betrachten wir nur einzelne Sachgebiete und verlieren das große Ganze aus dem Blick. Ob Pandemien, Klimakrise oder die Destabilisierung von Ökosystemen – der Komplexitätswissenschaftler Dirk Brockmann sucht nach Mustern und Gesetzmäßigkeiten in den Herausforderungen unserer Zeit und vergleicht sie mit komplexen Prozessen in der Natur. Denn um die heutigen Krisen verstehen und bewältigen zu können, müssen wir auf das fundamentale Prinzip der Natur setzen: Kooperation.

Gebundene Ausgabe, 208 Seiten. Mit einem ZEIT-Interview mit der Präsidentin des Europäischen Forschungsrats Helga Nowotny über Ungewissheit und Verunsicherung.

Dirk Brockmann, geboren 1969, ist Professor am Institut für Biologie der Berliner Humboldt-Universität. Nach dem Studium der theoretischen Physik und Mathematik hat er sich früh mit komplexen Phänomenen außerhalb der traditionellen Grenzen der Physik beschäftigt. 

»Glücksfall Mensch: Ist Evolution vorhersagbar?« von Jonathan B. Losos
»Glücksfall Mensch: Ist Evolution vorhersagbar?« von Jonathan B. Losos

Evolutionsbiologie

Ist der Mensch die Krone der Schöpfung, die die Evolution unweigerlich hervorbringen musste? Der Evolutionsbiologe Jonathan B. Losos zeigt auf seiner faszinierenden Reise über den Globus, dass Evolution nicht willkürlich ist, dass sie sich wiederholt und dass die Menschheit ihre Existenz dennoch dem Glück verdankt.

Gebundene Ausgabe, 377 Seiten. Mit einem Nachwort von ZEIT-Redakteur Urs Willmann über den Fund des »Danuvius guggenmosi« und den aufrechten Gang.

Jonathan B. Losos, geboren 1961, ist US-amerikanischer Professor für Evolutionäre Biologie in Harvard. Losos ist der prominenteste Vertreter der Experimentellen Evolutionsforschung, die er insbesondere auf den Bahamas an Eidechsen betreibt. 

»Ada und die Algorithmen. Wahre Geschichten aus der Welt der künstlichen Intelligenz« von Stefan Buijsman
»Ada und die Algorithmen. Wahre Geschichten aus der Welt der künstlichen Intelligenz« von Stefan Buijsman

Künstliche Intelligenz

Ist künstliche Intelligenz eine große Chance oder eine unterschätzte Bedrohung? Computer sind mit den Jahren um ein Vielfaches kleiner, schneller und intelligenter geworden. Doch Computer erfassen nur, was sich in klare Rechenregeln fassen lässt. Der Mathematiker Stefan Buijsman erklärt unterhaltsam die Technologie hinter selbstfahrenden Autos, Tinder-Matches oder auch Fake-News und zeigt auf, wo die Grenzen der künstlichen Intelligenz liegen. 

Gebundene Ausgabe, 207 Seiten. Mit einem Nachwort von ZEIT-Online-Autor Jürgen Geuther über die strukturellen Probleme Künstlicher Intelligenz.

Stefan Buijsman, geboren 1995, ist ein niederländischer Mathematiker, Philosoph und Computerwissenschaftler. Mit 18 Jahren machte er seinen Master an der Universität Leiden und promovierte mit 21 Jahren an der Universität Stockholm über die Philosophie der Mathematik. 

»Abenteuer Gedächtnis. Was die Wissenschaft über das Erinnern und Vergessen weiß« von Hilde Østby & Ylva Østby
»Abenteuer Gedächtnis. Was die Wissenschaft über das Erinnern und Vergessen weiß« von Hilde Østby & Ylva Østby

Neurologie

Ist unser Gedächtnis wirklich verlässlich? Die Neuropsychologin Ylva Østby und ihre Schwester, die Autorin Hilde Østby, nehmen uns mit auf eine faszinierende Reise in die Welt der Erinnerungen. Sachkundig und unterhaltsam zeigen sie, wie wir von unseren Erinnerungen gelenkt werden, wie wir sie beeinflussen und prägen. Auch unsere Zukunft ist Thema dieses Buches – denn auf sie Einfluss zu nehmen ist der eigentliche Grund, warum wir überhaupt ein Gedächtnis haben.

Gebundene Ausgabe, 272 Seiten. Mit einem Nachwort von ZEIT-ONLINE-Autor Christian Schüle über den Bann der Erinnerung.

Die Norwegerin Ylva Østby, geboren 1979, forscht als klinische Neuropsychologin und Spezialistin auf dem Gebiet der Gedächtnisforschung an der Universität Oslo. Ihre Schwester Hilde Østby, geboren 1975, ist Ideenhistorikerin, Journalistin und Buchautorin.  

»Wenn Haie leuchten. Eine Reise in die geheimnisvolle Welt der Meeresforschung« von Julia Schnetzer
»Wenn Haie leuchten. Eine Reise in die geheimnisvolle Welt der Meeresforschung« von Julia Schnetzer

Meeresbiologie

Das Meer ist das größte und geheimnisvollste Ökosystem der Erde. Doch wir wissen immer noch erstaunlich wenig über die einzigartige Welt unter Wasser. Das muss sich ändern, findet Meeresbiologin Julia Schnetzer. Denn in der Unsterblichkeit von Quallen, der Sprache der Delfine und dem Lebensrhythmus von Unterwassermücken finden sich nicht nur neueste Erkenntnisse über unsere Umwelt, sondern auch über uns Menschen. 

Gebundene Ausgabe, 201 Seiten. Mit einem Nachwort von ZEIT-WISSEN-Redakteurin Katrin Zeug über den Oktopus und seine Art zu denken.

Julia Schnetzer, geboren 1985, erforscht seit Jahren die Mikro- und Makroorganismen des Meeres. Sie promovierte in Mariner Mikrobiologie am Max-Planck-Institut in Bremen und war von 2017 bis 2020 wissenschaftliche Koordinatorin der internationalen Wanderausstellung Ocean Plastics Lab, die sich mit der Meeresverschmutzung durch Plastik beschäftigt. 

»Tick, Tack. Wie unser Zeitgefühl im Kopf entsteht« von Claudia Hammond
»Tick, Tack. Wie unser Zeitgefühl im Kopf entsteht« von Claudia Hammond

Psychologie

Obwohl wir die Zeit genauestens messen können, entzieht sie sich im Alltag unserer Kontrolle: Mal scheint sie stillzustehen, mal vergeht sie wie im Flug. Claudia Hammond lüftet das Geheimnis unserer Zeitwahrnehmung. Auf amüsante und gleichzeitig seriöse Weise zeigt sie, wie in unserem Kopf die Vorstellung von Zeit entsteht und wir unsere Zeit besser genießen können. 

Gebundene Ausgabe, 281 Seiten. Mit einem ZEIT-Interview mit der Psychologin Isabell Winkler über unser Zeitgefühl angesichts der Pandemie.

Claudia Hammond, geboren 1971, ist eine britische Psychologin und preisgekrönte Autorin, Rundfunk- und Fernsehmoderatorin sowie Dozentin an der Psychologischen Fakultät der Boston University in London. Sie ist die »psychologische Stimme« im englischen BBC Radio. 

»Wütendes Wetter. Auf der Suche nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme« von Friederike Otto
»Wütendes Wetter. Auf der Suche nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme« von Friederike Otto

Klimaforschung

Ständig neue Hitzerekorde, sintflutartiger Starkregen – was ist noch ungewöhnliches Wetter, und was ist schon Klimawandel? Die Physikerin Friederike Otto erklärt, wie extreme Wetterereignisse mit der langfristigen Entwicklung des Klimas zusammenhängen. Sie hat das revolutionäre Forschungsfeld der Zuordnungswissenschaft (Attribution Science) mitentwickelt, mit dem sich genau berechnen lässt, wann der Klimawandel im Spiel ist und wer die Verursacher sind. Politisches und unternehmerisches Fehlverhalten wird so erstmals messbar und haftbar gemacht.

Gebundene Ausgabe, 208 Seiten. Mit einem ZEIT-Artikel über die Folgen des Klimawandels für Europa.

Friederike Otto, geboren 1982, ist Klimaforscherin, Physikerin und promovierte Philosophin. Am Grantham Institute for Climate Change des renommierten Imperial College London forscht sie zu Extremwetter und dessen Auswirkungen auf die Gesellschaft. 

Bewertungen (28)
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Zeit-Edition »Bibliothek des Wissens«
4.9 / 5 aus 28 Bewertung(en)

Tolle Zeit Edition Begeisterungswürdig

Eine tolle Sammlung! Hab bis dato 2 Bücher gelesen, sehr informativ und begeisternd geschrieben!

Nachhaltige Erkenntnisgewinnung hat einen Namen: Bibliothek des Wissens!

Die Qualität der aufbereiteten Inhalte entspricht meinen hohen Erwartungen.
Das bearbeitete Themenspektrum mit Schwerpunkt im naturwissenschaftlichen Bereich gibt einen nachvollziehbaren Ausblick auf mögliche zukünftige Entwicklungen der Spezies Mensch!

Ok

Ok

Top

Top

Das Produkt ist sehr zu empfehlen.

Ich bin sehr zufrieden. Kompakte Informationen mit gründlicher Detailrecherche und Reflexion durch die einzelnen Autoren. Auch mit der zeitnahen Zustellung zufrieden.

Nun brauche ich die ZEIT (-:), um alle Bände zu lesen

Ich bin in jeder Hinsicht mit dem Produkt zufrieden

...ein 'muss' für alle, die etwas genauer

...ein 'muss' für alle, die etwas genauer hinschauen wollen.

Sehr interessant und umfangreich

Sehr interessant und umfangreich

Die Themenauswahl ist gelungen und weckt das

Die Themenauswahl ist gelungen und weckt das Interesse an einem breiten Spektrum aktueller Wissenschaft. Für Einzelbewertungen ist es noch zu früh - das Lesevergnügen hat gerade begonnen...

Wieder einmal eine hochinteressante Wissenschaftsreihe.

Alles perfekt, so wie es sein soll.

Spannende Sammlung

8 Bücher, die viele Themengebiete anschneiden. Die Autoren-Mischung ist sehr spannend.

Lohnenswert!

Lese zuerst Kompexitätsforschung- schwere Materie verständlich und spannend geschrieben. Das läßt auf gute Qualität der anderen Bände hoffen.

Mein Mann liest begeistert einen Band nach

Mein Mann liest begeistert einen Band nach dem anderen.

Wer nicht dies nicht liest hat es schwer Sachgesprächen zu folgen.

Für einen von Neugier geplagten Laien sind die Themen nachvollziehbar und verständlich.
Gute Erklärungen im Glossar.

Wenn der Inhalt das hält, was das Äußere verspricht, dann ist es toll.

Sehr gute Präsentation, handlich und gut aussehend. Preis-Leistung ist voll in Ordnung.
Über Inhalt kann ich nichts sagen, da ich erst anfange zu lesen.
Lieferung problemlos und schnell.

Alles gut! Don’t worry!

Alles gut! Don’t worry!

Alles perfekt

Bin sehr zufrieden.

Sehr gut

Sehr gut

Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut. Hoch interessante und unterhaltsam

Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut.
Hoch interessante und unterhaltsam zu lesende Wissensbücher!

Danke,ist interesant und spannend!

Danke,ist interesant und spannend!

Einen Band habe ich gelesen, die Erwartungen

Einen Band habe ich gelesen, die Erwartungen sind voll erfüllt, bin gespannt auf den Rest

Optimale Gehirnnahrung

Neue Universen zu entdecken, verändert die Perspektive optimal.
Dabei hat mir das sehr gute Wissenspacket die nötigen Erkenntnisse geliefert, somit kann ich die guten, verständlich geschriebenen Wissenschaftsbücher weiter empfehlen. O

Sehr viel Wissen

Jedes Buch ist für sich beinhaltet sehr viel Neues und viel Infermationen

Absolut in Ordnung, kann wiederholt werden.

Ich war und bin absolut zufrieden mit dieser Ausgabe wie auch schon vorangegangenen ähnlichen Angeboten. Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.

Eintauchen in die wirkliche Welt

Die Welt ist einfach faszinierend, und genau dies geben die einzelnen Themen wieder.

Weiter so !!!

Die Bücher sind für den eigenen Bücherschrank. Mit Aufmachung, Lieferung, Preis usw. bin ich sehr zufrieden, auch mit dem Inhalt der Bücher (bis auf den störenden Genderismus), soweit ich darin gelesen habe.

Lohnenswert für alle vielseitig interessierte Menschen!

Wir haben angefangen, quer zu lesen und freuen uns auf jedes einzelne Buch.

Gefällt mir sehr gut

Ich habe die BÜcher als Geschenk für meinen Mann bestellt, der nur Sachbücher liest. Ich glaube, das trifft genau seinen Geschmack, weil er vielfältig interessiert ist. Sehen auch super aus und haben sigar Lesezeichen integriert, das wird ihm gefallen.

Zuletzt angesehen