ZEIT-Edition »Jazz für kleine Hörer«

Sechs groovige Jazz-Abenteuer für die ganze Familie
69,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar.

  • 32937
fullsize_banner_addon_element
ZEIT-Edition »Jazz für kleine Hörer«

Aus dem Wunsch, Kindern die wunderbare Welt des Jazz näherzubringen, ist die neue ZEIT-Edition »Jazz für kleine Hörer« entstanden: sechs unwiderstehlich groovige musikalische Abenteuer und Geschichten, mal begleitet von kleinen intimen Trios, mal von mitreißenden Bigbands. Die lebendige und mitreißende Musik macht garantiert nicht nur den Kleinen Spaß und sorgt für gute Laune bei Groß UND Klein.

Was ist eigentlich Jazz? Welche verschiedenen Stile gibt es? Die einführende CD Hier kommt der Jazz erklärt solche Fragen ganz spielerisch am Beispiel von verjazzten Kinderliedern. Die weiteren fünf CDs der Edition bieten spannende und lustige Hör-Abenteuer, in denen ganz schön viel los ist: Inspektor Maus klärt einen großen Käsediebstahl auf, Herr Tremolo kann auf all seinen Instrumenten essbare Noten spielen, Kater Matze findet musikalische Freunde in der ganzen Welt, und der Nasenbär Erwin aus dem Dschungel ist jetzt schon eine Legende mit seinem unnachahmlichen Spiel.

Eine hochwertige Box enthält die 6 CDs, die zusätzlich auch kostenfrei als MP3-Version heruntergeladen werden können. Die Big Bands von NDR und WDR, aber auch kleinere Ensembles wie das Panama Jazz Ensemble oder der passionierte Kinderbuchautor Martin Baltscheit mit Begleitung garantieren die hohe Qualität der Produktionen, die teilweise auch mit Preisen ausgezeichnet wurden. Die Illustratorin Barbara Scholz hat die Edition so wunderschön und bunt gestaltet, dass wir als ZEIT-Extra ein großes Poster mit den Jazz-Helden der Edition gedruckt haben, das Sie gratis dazu erhalten – ein echter Hingucker für das Kinderzimmer!

Tauchen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern in die lebendige Welt des Jazz ein oder verschenken Sie diese außergewöhnliche Edition für nur 69,95€.

Vorteile unserer Edition
Besondere Hör-Abenteuer:
mitreißende Musik und spannende Geschichten für Kinder ab 4 Jahren
6 CDs in einer hochwertigen Box
plus kostenloser Download-Code für eine MP3-Version
Liebevolle Gestaltung
durch die bekannte Kinderbuchillustratorin Barbara Scholz
Das ZEIT-Extra:
großes DIN A1-Poster für das Kinderzimmer
Ein ideales Geschenk
und eine Bereicherung für die ganze Familie
fullsize_banner_addon_element

Details

Hier kommt der Jazz
Hier kommt der Jazz
Wie ist der Jazz eigentlich entstanden? Woran erkennt man Jazz? Was ist der Unterschied zwischen Swing, Bebop und Cool Jazz?
Hier werden alle diese und noch mehr Fragen beantwortet, und zwar immer anhand von fabelhaft verjazzten Kinderliedern, die jeder kennt. Eine tolle Einführung für alle, die mehr vom Jazz verstehen wollen.

Von Oliver Steger
Laufzeit: 47:56 Minuten
Tremolo
Tremolo
Herr Tremolo sammelt Instrumente. Mit Leidenschaft und Virtuosität bespielt er diese Tag und Nacht, sehr zum Leidwesen seiner Nachbarn. Besonders in den Ohren der Wahrsagerin Madame Astra Lunatika klingt Tremolos Spiel wie Krach. Sie verflucht ihn und verschafft Tremolo so die Gelegenheit, essbare Notenkügelchen zu spielen. Kurzerhand funktioniert Tremolo seine Küche zu einem Klanglabor um. Am Ende verdient er sogar Geld mit den schmackhaften Noten und wird zum Medienstar.

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Tomi Ungerer. Live-Aufzeichnung mit der WDR Big Band unter der Leitung von David Horler. 

Erzähler: Jochen Malmsheimer
Laufzeit: 38:53 Minuten
Inspektor Maus
Inspektor Maus
Ganz klar ein Fall für Inspektor Marlow Maus: Der Käseladen von Freddy Fettmaus wurde bis auf den letzten Krümel leergeräumt. Ein kleines Plättchen aus Bambusholz ist das einzige Indiz, dass der berühmte Fahnder am Tatort findet. Eine heiße Spur führt in den Gorgonzola Club, wo die Jazzband »Rockfours« mit Paul Appenzeller am Kontrabass, Buddy Parmesan am Schlagzeug, Duke Emmentaler am Klavier, Charlie Camembert am Saxofon, Dizzy Cheesy an der Trompete und der glamourösen Sängerin Ella Mozzarella allabendlich mehr schlecht als recht für Stimmung sorgt. Aber so eindeutig ist die Beweislage dann doch nicht. Wird es der Spürnase Marlow gelingen, die Täter dingfest zu machen?

Ein musikalischer Käse-Krimi des Panama Jazz-Ensembles. Ausgezeichnet mit dem Medienpreis LEOPOLD. Mit Musik von Franz-David Baumann.

Erzähler: Henk Flemming
Laufzeit: 51:21 Minuten
Matze mit der blauen Tatze
Matze mit der blauen Tatze
Kater Matze ist ganz anders als alle anderen Katzen: Er hat eine blaue Tatze. Deswegen lachen ihn die anderen aus und wollen am liebsten gar nichts mit ihm zu tun haben. Matze macht das traurig. Bis er eines Tages einen Traum hat. Darin hört er eine geheimnisvolle Stimme, die ihn fortschickt. Matze soll hinaus in die Welt und einen Schatz suchen! Ob er ihn findet?
 
Musikalische Weltreise zu den Jazz-Standards

Sprecher/in: Uta Sailer und Alex Naumann
Laufzeit: 46:33 Minuten
Erwin mit der Tröte
Erwin mit der Tröte
»Auf einer kleinen Insel in der Nähe von Sansibar wohnte einmal ein Nasenbär. Er hieß Erwin und konnte so schön Tröte spielen wie sonst niemand auf der Welt. Und was das Allerschönste war: Dazu brauchte Erwin noch nicht einmal ein Instrument ... denn er trötete mit seiner eigenen Nase.« Doch Erwin mit der Tröte spielt nicht nur jeden Samstag mit seiner Band, den Dschungel-Kings, für das Publikum auf seiner kleinen Insel Konzerte – er wird auch als Superstar entdeckt! Der Tierstimmenforscher Professor Higgins überredet ihn zu einer großen Tournee durch die besten Konzerthäuser Europas. Ob Erwin dort sein Glück finden wird?
 
Nach einem Hörspiel von Volker Kriegel. Live-Aufzeichnung mit der NDR Bigband unter der Leitung von Rainer Tempel. 

Erzähler: Jörg Kleeman
Laufzeit: 52:36 Minuten
Major Dux
Major Dux
Mittwochmittag, 12.00 Uhr. Durchsage im Radio: Der Major Dux hat die Musik verboten! Schriftsteller Bartolomäus Bob aber kümmert das nicht – er hat einen Termin mit seinem Verleger, geht in die U-Bahn und pfeift ein Liedchen. Aber auch das Pfeifen steht unter Strafe. Bartolomäus Bob wird von der Geräuschepolizei verfolgt und muss fliehen. Sein Weg führt ihn in den Untergrund und in die Bar eines gewissen Pawlow. Hier versteckt sich die Musikszene der Stadt, und Bartolomäus Bob ist mitten in einer Geschichte, deren Ausgang nicht einmal er kennt …
 
Poetisches Hörspiel von Martin Baltscheit und Sandra Weckert

Laufzeit: 48:34 Minuten
Bewertungen (1)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
ZEIT-Edition »Jazz für kleine Hörer«
4.5 / 5 aus 1 Bewertung(en)

sehr vielseitig

Ich hoffe, das kommt bei den Kleinen gut an.