ZEIT-Weinedition »Franken«

6 erlesene Weine aus der Weinregion Franken
59,00 € 69,95 € (15,65% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 31300

Sofort lieferbar.

"ZEIT-Weinedition »Franken«"

Franken behauptet sich heute als Bastion der liebenswerten Rebsorte Silvaner, einer traditionsreichen Spezialität im Bocksbeutel, die gerade zur Spargelsaison ihre Qualität als Essensbegleiter voll ausspielt. Wenn auch der Weg zu dieser glücklichen Renaissance lang und steinig war, so zahlt sich die Qualitätsoffensive der Winzer aus: Aus Franken kommen heute die weltbesten Silvaner mit unverwechselbarem Charakter. 

In diesem Paket finden Sie drei Silvaner mit unterschiedlichem Stil und einem starken Ausdruck des Terroirs von den namhaften Winzern Rudolf May, Paul Weltner und Christian Stahl. Gönnen Sie sich den Spaß, parallel zu verkosten, zu vergleichen und zu schmecken, auf welchen Böden die Reben gewachsen sind — Gipskeuper oder Muschelkalk? Im Herzen des kleinen Weinbaugebiets Franken liegt die Stadt Würzburg, und wenn man mit der Bahn anreist, macht der Ausblick auf die weltberühmte Lage »Würzburger Stein« bereits Lust auf einen erfrischenden Schluck Silvaner in einer der urigen Weinstuben. Dass Franken sich mittlerweile auch mit erstklassigen Rieslingen einen Namen gemacht hat, demonstrieren die im Paket enthaltenen Weine von Bürgerspital und Juliusspital eindrucksvoll. Der Riesling Erste Lage Abtsleite vom Bürgerspital beispielsweise hat im aktuellen »Gault-Millau« mit 90 Punkten einen Spitzenwert erreicht und auch uns begeistert. Es bewegt sich was in Franken. So findet sich das anregende, ambitionierte Spiel mit Innovation und Tradition, das der biodynamisch arbeitende Spitzenwinzer Ludwig Knoll vom Weingut am Stein zelebriert, nicht nur in seinen großartigen Weinen wieder. Das Weinland Franken vibriert und bleibt weiterhin im starken Aufwind!

Lernen Sie diese starken Winzer und ihre charaktervollen Weine mit der neuen ZEIT-Weinedition kennen. Ein umfangreiches Begleitbuch mit exklusiven Winzerporträts, kulinarischen und touristischen Empfehlungen und Rezeptvorschlägen lädt ein, die Region Franken selbst zu erkunden.

Sichern Sie sich die neue ZEIT-Weinedition – zum Vorteilspreis von 69,95 €

Vorteile unserer Edition
6 AUSDRUCKSSTARKE SPITZENWEINE: Erleben Sie exzellente Weine von hervorragenden Winzern von Weingütern in Franken, exklusiv für Sie zusammengestellt von der ZEIT.
IHR BEGLEITBUCH »FRANKEN«: Das ZEIT-Begleitbuch führt Sie zu allen 6 Weingütern. Entdecken Sie die Besonderheiten des Anbaugebietes, und begegnen Sie den Winzern in individuellen Porträts auf 64 Seiten in edler Hardcover-Ausstattung.
DAS GENUSSPAKET ENTHÄLT: Sylvaner Gipskeuper, 2015, Weingut Weltner; Silvaner Damaszener-Stahl, 2016, Winzerhof Stahl; Stettener Grauburgunder, 2016, Weingut am Stein; Riesling Abtsleite, 2015, Weingut Bürgerspital Würzburg; Würzburger Riesling, 2016, Weingut Juliusspital; Retzstadter Langenberg, Silvaner, 2015, Weingut Rudolf May; 64-seitiges ZEIT-Begleitbuch.
BESONDERES ANGEBOT FÜR ZEIT-LESER: Die neue ZEIT- Weinedition »Franken« inklusive Begleitbuch erhalten ZEIT-Leser für nur 69,95€.

Details

Sylvaner Gipskeuper, Weingut Weltner Sylvaner Gipskeuper, Weingut Weltner
Sylvaner Gipskeuper, Weingut Weltner

Von sich aus zeigt der Silvaner nur zurückhaltende Aromen, doch wenn er den richtigen Standort findet, können Bodentyp und Klima deutliche Spuren am Gaumen hinterlassen. Im kleinen Weinort Rödelsee im Steigerwald ist Gipskeuper das vorherrschende Gestein. Beim Weingut Weltner kann man den erstaunlichen Einfluss des Gipskeupers auf den Silvaner erleben, er verleiht ihm Würze und herbe Noten. So kommt das Fordernde ins Spiel, und die Extraktsüße kann sich zeigen. Extraktsüße beschreibt ein Phänomen, bei dem Weine im Laufe der Vegetationsperiode viel Mineralität getankt haben und mit ihrer innewohnenden Salzigkeit in Verbindung mit den Fruchtaromen einen salzig-süßlichen Eindruck im Gaumen hinterlassen. Das ist das Geheimnis des fränkischen Silvaners.

  • Hersteller: Weingut Weltner
  • Alkoholgehalt: 12,5 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 13,11 EUR
Silvaner Damaszener-Stahl, Winzerhof Stahl Silvaner Damaszener-Stahl, Winzerhof Stahl
Silvaner Damaszener-Stahl, Winzerhof Stahl

Der eigentlich jahrhundertealte Weinbau in Tauberfranken wurde um 1984 wiederbelebt, doch die wenigsten Frankenweinfans haben das „liebliche Taubertal“ auf dem Schirm. Dabei ist hier das Reich von Christian Stahl, einem Shootingstar der Weinszene. Die Reben des Winzerhofs Stahl wachsen unter sensationellen Bedingungen auf 400 Metern Höhe in den herrlichen Lagen im Taubertal. Den Löwenanteil von insgesamt zwölf Hektar Rebfläche macht der Silvaner aus, der aus Lagen im Maintal stammt und nun Teil des ZEIT-Weinpaketes ist. Die wichtigste Grundlage für die kristallklaren Stahl-Weine ist eine rigorose Selektion der Trauben: Alles was Fäulnis hat, wird ausgelesen, aus dem Weinberg auf den Kompost gefahren und damit Infektionsgefahr minimiert.

  • Hersteller: Winzerhof Stahl
  • Alkoholgehalt: 12,5 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 12,67 EUR
Stettener Grauburgunder, Weingut am Stein Stettener Grauburgunder, Weingut am Stein
Stettener Grauburgunder, Weingut am Stein

Seit 2008 ist das Weingut am Stein als biologisch-dynamisch arbeitender Betrieb zertifiziert. Ludwig und Sandra Knoll suchen das Neue nicht um des Prinzips willen: Sie sehen es als das Ergebnis eines Strategieprozesses, der mittels einer ökologischen Weinproduktion das Ziel hat, die unverwechselbare Charakteristik der jeweiligen Lagen zum Ausdruck zu bringen. Ein besonderes Beispiel dafür ist der Grauburgunder aus dem ZEIT-Weinpaket, der aus der Lage am Stettener Stein stammt. Hier stehen die Reben vor allem auf dem mittleren Muschelkalk, der durch einen besonders hohen Mineralstoffgehalt besticht. Dort kann das Wurzelgeflecht der Reben tief in die Felsspalten des Untergrunds vordringen und so reichlich Mineralien sammeln, die nachher auch im fertigen Wein zu schmecken sind.

  • Hersteller: Weingut am Stein
  • Alkoholgehalt: 12 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 13,33 EUR
Riesling Abtsleite, Weingut Bürgerspital Würzburg Riesling Abtsleite, Weingut Bürgerspital Würzburg
Riesling Abtsleite, Weingut Bürgerspital Würzburg

Das Lagenportfolio des Bürgerspitals umfasst heute eine atemberaubende Sammlung fränkischer Spitzenlagen, von denen andere Weingüter nur träumen können. Die Gewinne aus dem Weinverkauf fließen direkt in die Stiftung Bürgerspital ein. Robert Haller geht es vor allem darum, wie die Aura der fränkischen Spitzenlagen rund um Würzburg optimal zum Ausdruck gebracht werden kann. Dabei spielt die Reifung in großen Holzfässern eine wichtige Rolle. Die Rebsorten Silvaner und Riesling reagieren unterschiedlich auf das Terroir, der Riesling ist dabei fruchtgeprägt. Zum Geschmacksbild beider Weine gehören aber eine verblüffende Eleganz und jene legendären, rauchigen Facetten, die dem Einfluss des Muschelkalkbodens zuzuschreiben sind.

  • Hersteller: Weingut Bürgerspital Würzburg
  • Alkoholgehalt: 13 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 16,00 EUR
Würzburger Riesling, Weingut Juliusspital Würzburger Riesling, Weingut Juliusspital
Würzburger Riesling, Weingut Juliusspital

Seit Jahrhunderten geht der Spitzenlage »Würzburger Stein« ein Ruf wie Donnerhall in der Weinwelt voraus. Daran trägt das Juliusspital, welches seit 1985 von Betriebsleiter Horst Kolesch geführt wird, als zweitgrößtes Weingut Deutschlands einen entscheidenden Anteil. Hier lagert der Wein, damit jede Flasche genug Rendite liefert, um die Alten- und Krankenpflege zu finanzieren. Die Trauben in den Weinbergen müssen mit maximaler Fürsorge betreut werden. Sie werden in den Steillagen des Juliusspitals selbstverständlich von Hand gelesen und schonend an ihr Ziel transportiert. All diese Faktoren sind wichtige Investition in die Weinqualität. Die Gärung erfolgt in Holzfässern mit bis zu 5500 Litern Inhalt. Gerade die Silvaner und Rieslinge profitieren von der Reifung in Holzfässern.

  • Hersteller: Weingut Juliusspital
  • Alkoholgehalt: 12,5 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 12,67 EUR
Retzstadter Langenberg, Silvaner, Weingut Rudolf May Retzstadter Langenberg, Silvaner, Weingut Rudolf May
Retzstadter Langenberg, Silvaner, Weingut Rudolf May

Ein Weingut im Fränkischen, eine Familie, die sich um alle Belange rund um das Weingut kümmert, und ein Sohn, der nach der Ausbildung einsteigt, um den Betrieb zu übernehmen. Schon Rudolf May übernahm das Weingut 1998 von seinen Eltern und erweiterte die Rebfläche von 2,5 Hektar auf stolze 13,5 Hektar, davon 70 Prozent Silvaner. Das sind vor allem Steillagen, die trotz der Mehrarbeit, zugunsten des Qualitätsfaktors, gerne in Kauf genommen werden. Ab dem Jahr 2017 wird das Weingut voll biologisch wirtschaften und nur noch Kupfer und Schwefel als Fungizide spitzen. Dazu passen das neue Beton-Ei im Keller und der Sortiertisch, worauf alle Trauben nach der Lese endgültig kontrolliert werden. Der Vater ist stolz auf seinen Sohn, denn dieser bringt nun viele gute Ideen ein.

  • Hersteller: Weingut Rudolf May
  • Alkoholgehalt: 13 %
  • Allergenhinweis: Enthält Sulfite
  • Preis pro Liter: 17,33 EUR
Bewertungen (7)
Kundenbewertungen für
ZEIT-Weinedition »Franken«
3.5 / 5 aus 7 Bewertung(en)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gelungenes Weinpaket

Wir waren von dieser Weinedition sehr angetan. Eine kluge Zusammenstellung, sechs interessante Weine. Hier müsste für jeden Geschmack etwas dabei sein. Das Begleitbuch beleuchtet ausführlich den Hintergrund der Weine, ebenfalls sehr interessant, finden wir.

interessante Zusammenstellung

Wie üblich bei den Wein-Editionen handelt es sich auch hier wieder um eine interessante und durchaus auch gut schmeckende Zusammenstellung von Weinen, die einen guten Überblick über das Anbaugebiet Franken bieten.

Eine sehr gute Zusammenstellung

Die Weine sind jeder auf seine Weise sehr ansprechend und bieten einen guten ersten Zugang zum Weinland Franken. Das Büchlein ist interessant und informativ.

nicht zu empfehlen

Frankenweine haben generell einen guten Ruf, was aber in diesem Packet zusammen gestellt worden ist, verfehlt die Erwartungen deutlich. Die Rieslinge sind übersäuert, der Grauburgunder und auch die Silvaner wirken unfertig und hohl, wennschon in leichten Abstufungen. Leider ist diese Edition auch noch überteuert.

sehr gut

Schnell und super.
Das kleine Büchlein mit den Hintergrundinformationen ist lesenswert und anregend.

Ganz schlecht

Riesling, Grauburgunder und Silvaner, wer kennt sie nicht, diese leckeren Traubensorten.
Was in diesem Paket verschickt wurde, war durchgehend eine übersäuerte, körperlose und überteuerte Mischpoke. Höchstens der Silvaner hatte noch einen Anflug von typischer Nase, aber leider keinen Körper.
Nein, danke!

Hervorragende Weine, schnelle Lieferung