ZEIT-Sonderedition »Elephant Gin«

Limitiert auf nur 1.200 Exemplare in einer hochwertigen Leinenverpackung
44,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 32213

Sofort lieferbar.

ZEIT-Sonderedition »Elephant Gin«

Außergewöhnliche Aromen vom afrikanischen Kontinent

Ein traditionelles Rezept weihnachtlich interpretiert: Die exklusive ZEIT-Sonderedition des »Elephant Gin« kombiniert die im Vordergrund stehenden Wacholdernoten eines klassischen London Dry Gins mit exotischen Aromen. Für die auf nur 1.200 Stück limitierte ZEIT-Sonderedition werden zehn handverlesene Botanicals verwendet, denen mühelos der Brückenschlag von Afrika nach Deutschland gelingt. Für die nötige Frische sorgen Äpfel aus deutschem Anbau, die hervorragend mit den exotischen Komponenten wie Teufelskralle, Afrikanischem Wermut und Buchu harmonieren. In dieser Edition runden Bitterorangenschalen, Jasmin, Kamille und Lorbeerblätter den Geschmack des samtweichen Gins gekonnt ab und garantieren so ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis - vom frischen Wacholderduft über die intensiveren Kräuternoten bis hin zum dezent-süßen Abschluss mit einer feinen Zitrusnote. Jede Flasche wird exklusiv von Hand von einer Kalligrafin mit der Flaschennummer und dem Namen »Satao II« versehen, einem 2017 gewilderten legendären Tusker-Elefanten. Mit dem Kauf jeder Flasche unterstützen Sie zwei Stiftungen in Kenia und Südafrika, die sich für den Erhalt der vom Aussterben bedrohten Elefanten einsetzen.

Sichern Sie sich jetzt Ihre exklusive Flasche »Elephant Gin« in einer hochwertigen Leinenverpackung inklusive eines informativen Büchleins mit Wissenswertem rund um den Gin und einem Foto von Satao II für nur 44,95 Euro.

Vorteile unserer Edition
Eigens für die ZEIT: Auf nur 1.200 Exemplare limitiert, besticht diese Neuinterpretation eines klassischen London Dry Gins mit leicht winterlichen Aromen.
Einzigartige Rezeptur: Die Gin-Sonderedition wird aus handverlesenen frischen Äpfeln, süßen Orangenschalen, Kamille, Jasmin und Lorbeerblättern destilliert und bietet einen samtigen Geschmack mit würzigen Elementen, der von einer leichten Süße im Abgang abgerundet wird.
Höchste Qualität: Höchste Qualitätsstandards und sorgsame Handarbeit charakterisieren den gesamten Produktionsprozess von »Elephant Gin« – vom Sortieren der Kräuter bis hin zum Kalligrafieren der Etiketten und dem Abfüllen der Flaschen.
Soziales Engagement: Mit dem Kauf der Sonderedition unterstützen Sie die „Big Life Foundation“ in Kenia und die „Space for Elephants Foundation“ in Südafrika, die sich für die vom Aussterben bedrohten afrikanischen Elefanten einsetzen.
Unser exklusives Angebot: ZEIT-Leser erhalten den exklusiven Gin in einer hochwertigen Leinen-Geschenkverpackung mit einem informativen Büchlein und von Hand der Kalligrafin mit dem Namen des Elefanten Satao II beschriftet für nur 44,95 Euro.

Details

Details zur Edition
Details zur Edition
  • Füllmenge: 500 ml
  • Alkoholgehalt: 45 %
  • Bestandteile und Zutaten: Frischer Apfel, Buchu, Lions Tail, Affenbrotbaum, Teufelskralle, Afrikanisches Wermutkraut, Ingwer, Wacholder, Latschenkiefernadeln, süße Orangenschale, Pimentbeeren, Kassiarinde, Holunderblüte, Lavendel
  • Exklusive Botanicals dieser Edition: Bitterorangenschale, Jasminblüte, Kamille, Lorbeerblätter
  • Flasche: Glasflasche mit handbeschriftetem Etikett, auf dem die Flaschennummer und der Name eines besonderen Elefanten stehen. Ein Naturkorken mit handgedrehter Kordel und Bleisiegel mit DIE ZEIT Prägung verschließt jede Flasche.
  • Verpackung: Hochwertige Leinenverpackung inklusive eines exklusiven Begleitbuchs mit der Geschichte und einem Foto von dem Elefantenwaisen Satao II und von einer Kalligrafin mit dem Namen beschriftet.
  • Limitierte Auflage: 1.200 handnummerierte Flaschen
  • Herstellungsland: Deutschland
  • Verantw. Lebensmittelunternehmer: Elephant Gin Ltd, Rosenstraße 3, 19243 Wittenburg
Die Verpackung
Die Verpackung
Den exklusiven London Dry Gin erhalten Sie in einer hochwertigen Leinenverpackung, die das Design der Flasche mit handgedrehter Kordel und dem Bleisiegel mit DIE ZEIT-Prägung harmonisch ergänzt. Passend dazu erhalten Sie ein Begleitbüchlein, das Wissenswertes über den Gin sowie ein Foto und die Geschichte des Elefantenwaisen Satao II enthält, für den die ZEIT mit dieser Sonderedition die Patenschaft übernommen hat.
Die Manufaktur
Die Manufaktur
Es waren die ausgedehnten Reisen durch verschiedene Länder Afrikas, die die Gründer Tessa und Robin Gerlach inspirierten. Sie wollten den »African Spirit« – dieses einmalige Erlebnis von Weite, Natur und Entdeckung – einfangen und dem Kontinent etwas zurückgeben. Entstanden ist »Elephant Gin«: 15 Prozent des Gewinns werden an die „Big Life Foundation“ und „Space for Elephants Foundation“ gespendet, die sich für die Fauna in Afrika, insbesondere die Elefanten einsetzen. Dieses Engagement verleiht dem Produkt und der Manufaktur letztendlich ihre Namen.
Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.