Max Pechstein »Drei Miniatur-Kunstwerke«, 1910-1915

Auf jeweils 80 Exemplare limitierte Sonderedition – exklusiv für DIE ZEIT
390,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Varianten:

Sofort lieferbar

  • 31241
  • landingpage
Max Pechstein »Drei Miniatur-Kunstwerke«, 1910-1915

Anlässlich der Ausstellung »Max Pechstein. Künstler der Moderne« im Bucerius Kunst Forum Hamburg im Jahr 2017 erschienen in enger Kooperation mit dem Brücke-Museum Berlin drei von Max Pechstein in den Jahren 1910 bis 1915 gestaltete Miniatur-Kunstwerke in einer einzigartigen, hochwertig produzierten ZEIT-Sonderedition.

Jeweils limitiert auf 80 einzeln nummerierte Exemplare, werden die expressionistischen Motive »Sitzender Mann«, »Im Café« und »Eingeborene, kniend« in einem aufwendigen Faksimile-Druckverfahren auf Baumwollpapier gebracht. Die drei Kunstwerke von Max Pechstein (1881–1955) geben in ausdrucksstarken Linien und Farben Einblicke in das Leben und Umfeld des berühmten Brücke-Mitgliedes. Als Extra wurden die Original-Rückseiten der Miniatur-Kunstwerke rückseitig auf den jeweiligen Rahmungen abgedruckt.

Unser exklusives Angebot für ZEIT-Leser: Ihre persönlichen Miniatur-Kunstwerke erhalten Sie wahlweise im Set für € 990,00 oder als Einzelstück für jeweils € 390,00. Als besonderes Extra erhalten Sie bei jeder Bestellung noch 2 Freikarten für das bekannte Brücke-Museum in Berlin.

© 2017 Pechstein Hamburg / Tökendorf; VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Bewertungen (1)
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
Max Pechstein »Drei Miniatur-Kunstwerke«, 1910-1915
5 / 5 aus 1 Bewertung(en)

Wunderschöne Kunstwerkchen in sehr guter Qualität und Verarbeitung - für die kleine Museumsecke im eigenen Heim

Die drei Bilder sind in einer wunderschönen Qualität und Verarbeitung und jedes ist ein Keinod für sich

Zuletzt angesehen