ZEIT LEO-Edition »Kirsten Boie. Die Jubiläums-Edition«

Ihre schönsten Bücher für Kinder
65,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar

  • 33182
fullsize_banner_addon_element
ZEIT LEO-Edition »Kirsten Boie. Die Jubiläums-Edition«

Kirsten Boie, eine der wichtigsten und erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen, feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Eine gute Gelegenheit, um ihr zu ihren großen Erfolgen und ihrem andauernden Engagement für die Leseförderung zu gratulieren: mit der großen »Kirsten Boie Jubiläums-Edition«, die fünf ihrer schönsten Bücher enthält. 

Ob »Die Kinder aus dem Möwenweg«, »Der kleine Ritter Trenk« oder »Seeräuber-Moses« – die Geschichten um Boies beliebte Helden gehören längst zu den Klassikern der Kinderliteratur. Nicht umsonst wird sie auch »die deutsche Astrid Lindgren« genannt. Kinder und erwachsene Vorleser lieben ihre fantasievollen Abenteuer, ihre enorme literarische Vielseitigkeit und ihr großes Einfühlungsvermögen. 

Die fünf gebundenen Bücher mit Lesebändchen sind durchgehend farbig illlustriert und in einem hochwertigen Sammelschuber untergebracht. Sie eignen sich zum Vorlesen oder Selberlesen für alle Kinder ab 6 Jahren. Das besondere ZEIT-Extra: Zusätzlich erhalten Sie einen ZEIT-exklusiven Gesprächsband, in dem die Schriftstellerin ausführlich über ihr Leben und ihre Arbeit spricht. 

Übrigens: Für jede verkaufte Edition unterstützen wir die von Kirsten Boie gegründete Möwenweg-Stiftung mit einer Spende von 5. Ein tolles Geschenk für alle, die Kirsten Boies fantasievolle Geschichten bereits lieben oder endlich kennenlernen wollen!

Vorteile unserer Edition
Fünf der schönsten Boie-Geschichten
erstmals in einem hochwertigen Sammelschuber
Liebevolle Illustrationen
von Barbara Scholz, Katrin Engelking und Silke Brix
Das ZEIT-Extra:
Exklusiver Interviewband mit Kirsten Boie
Spenden-Aktion:
Pro verkaufter Edition gehen 5€ an die Möwenweg-Stiftung
Das ideale Geschenk
und eine Bereicherung für die ganze Familie
fullsize_banner_addon_element

Details

Der kleine Ritter Trenk
Der kleine Ritter Trenk
Ist es nicht schrecklich ungerecht, dass alle Bauern ihrem Ritter gehören und kein bisschen sich selbst? Das findet jedenfalls der Bauernjunge Trenk. Er will es einmal besser haben als sein Vater, der schon wieder auf der Burg Schläge bekommen soll. Und so bricht Trenk mit seinem Ferkelchen am Strick auf in die Stadt, um dort sein Glück zu machen. Doch so einfach, wie Trenk sich das vorgestellt hat, ist es nicht mit dem Glück - gut, dass er auf seinem Weg immer wieder Freunde findet, die ihm weiterhelfen. Und wer hätte gedacht, dass der kleine Ritter Trenk vom Tausendschlag schließlich sogar gegen den gefährlichen Drachen ins Feld ziehen wird?

Illustriert von Barbara Scholz
Umfang: 280 Seiten
Wir Kinder aus dem Möwenweg
Wir Kinder aus dem Möwenweg
Nirgendwo auf der Welt ist es so schön wie im Möwenweg. Dabei ist der Möwenweg noch nicht mal asphaltiert, sondern immer noch Baustraße. Skaten und inlinern geht also nicht. Aber die Nachbarn sind alle nett. Fast alle jedenfalls. Am schönsten ist es, dass es im Möwenweg so viele Kinder gibt. Da kann man immer was zusammen machen: Schlammwüste spielen, auf Verbrecherjagd gehen, picknicken oder im Zelt übernachten. Und eine Bande gründen sowieso… Dass man nicht unbedingt in Bullerbü aufwachsen muss, um eine glückliche Kindheit zu erleben, zeigen acht Kinder einer modernen Reihenhaus-Siedlung auf höchst ansteckende Art und Weise. 

Illustriert von Katrin Engelking
Umfang: 144 Seiten

Kirsten Boie: »Kinder entdecken in den Büchern vom Möwenweg sich selbst und ihren eher durchschnittlichen Alltag – aber als etwas Tolles. Das verändert vielleicht ja auch ihren Blick auf sich selbst und ihr Leben?«
Seeräuber-Moses
Seeräuber-Moses
Es ist eine wilde, stürmische Gewitternacht, als Moses zu den Seeräubern kommt: In einer hölzernen Waschbalje schaukelt das winzige Baby auf dem tosenden Meer. Käptn Klaas und seine Männer werden Moses beste Freunde und Ersatzeltern. Da wird Moses eines Tages von Käptn Klaas' größtem Widersacher, Olle Holzbein, gekidnappt. Olle verlangt als Lösegeld die Schatzkarte für den Blutroten Blutrubin des Verderbens. Und er scheint auch etwas über Moses' wahre Herkunft zu wissen. Mit Dohlenhannes, dem neuen Freund, gelingt Moses die Flucht von Olle Holzbeins Schiff. Aber ob sie vor den Seeräubern dem Blutroten Blutrubin auf die Spur kommen und dabei auch noch Moses wirkliche Eltern finden?

Illustriert von Barbara Scholz
Umfang: 320 Seiten
Das Schönste von Lena und King-Kong
Das Schönste von Lena und King-Kong
Lena ist ein ganz normales Mädchen. Sie zeltet gerne mit ihren Freundinnen und spielt ziemlich viel Fußball. Nur Mathe findet sie doof. Sie wünscht sich ein Pferd und bekommt eine Zahnspange. Als sie zusammen mit ihren Freundinnen einen einsamen Hund findet, gründen die Mädchen eine Tierkümmer-Bande – und jetzt wird dem Hund richtig geholfen!
King-Kong ist ein Meerschweinchen; das hat Jan-Arne geschenkt bekommen. Eigentlich darf er ja kein Tier haben, kann seine Eltern aber doch davon überzeugen, dass es ein ganz wunderbares Schwein ist. Schließlich heißt nicht jedes Schweinemädchen King-Kong, ist warm und weich – und dazu noch völlig unerschrocken vor Einbrechern!
Dieser neu zusammengestellte Sammelband vereint die schönsten Lena- und King-Kong-Geschichten in einem Band.

Illustriert von Silke Brix
Umfang: 280 Seiten
Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte
Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte
Nach dem großen Feuer findet Mama Reh am Rande des Waldes etwas kleines graues Puscheliges: Blau-Auge, einen jungen Fuchs, der seine Familie verloren hat. Blau-Auge darf bei Mama Reh und ihren Kindern bleiben – und er gibt sich wirklich große Mühe, ein gutes Reh zu sein! Aber als zuerst die dumme kleine Maus verschwindet und kurz darauf das Rehkitz Vielpunkt, glauben alle Waldtiere, dass Blau-Auge dahintersteckt. Ein Fuchs bleibt eben immer ein Fuchs! Doch Blau-Auge zeigt den Tieren, dass er ein echter Freund ist, auf den man sich verlassen kann. Eine wunderschöne Tierfabel über Familie, Freundschaft und Vertrauen.

Illustriert von Barbara Scholz
Umfang: 192 Seiten
Das ZEIT-Extra
Das ZEIT-Extra

„Wir erzählen unser Leben in Geschichten“

Ein sehr persönlicher Einblick in das Leben der Schriftstellerin

Kirsten Boie ist eine der renommiertesten und erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorin unseres Landes. In intensiven Gesprächen mit der ZEIT-Redakteurin Katrin Hörnlein hat sie einen sehr persönlichen Einblick in ihr Leben, ihre Arbeit und die Beweggründe für ihr vielfältiges soziales und politisches Engagement gewährt. Erfahren Sie mehr über diese beeindruckende Persönlichkeit, über das Lesen, das Schreiben und die tröstende Kraft von Büchern. 

Dieser Band ist exklusiv nur in der ZEIT LEO-Edition „Kirsten Boie“ erhältlich.

Unsere Spende an die Möwenweg-Stiftung
Unsere Spende an die Möwenweg-Stiftung
Das Credo der Kinder aus dem „Möwenweg“ lautet: „Es ist so schön, wenn es immer so schön ist - und wenn man weiß, dass noch ganz viel Schönes kommt.“ So sollte ein Kinderleben aussehen – trotzdem gilt dieser Satz nur für wenige Kinder auf der Welt. Die Möwenweg-Stiftung, die 2015 von Kirsten Boie gegründet wurde, möchte dazu beitragen, ihn für immer mehr Kinder wahr werden zu lassen.

Der Schwerpunkt der Stiftungsarbeit gilt einem umfangreichen AIDS-Waisenprojekt in Swasiland, das mehr als dreitausend Kinder betreut. Zudem unterstützt sie unter anderem die Leseförderung und verschiedene Flüchtlingsprojekte.
Bewertungen (12)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
ZEIT LEO-Edition »Kirsten Boie. Die Jubiläums-Edition«
4.9 / 5 aus 12 Bewertung(en)

Sehr gute Auflage aber Altersangabe für die Kinder sollte deutlicher markiert werden

Qualität und Verarbeitung der Bücher ist sehr gut.
Genauere Hinweise auf das lese Alter der Kinder wäre hilfreich.

5 wunderbare kleine Bücher für die Enkelkinder.

5 wunderbare kleine Bücher für die Enkelkinder. Gute Qualität der Bücher. Praktischer Schuber zum Aufbewahren und weiter geben.

Wir waren sehr zufrieden

Sehr gut geliefert

Bisher immer zufrieden gewesen.

alles Paletti, Sendung einwandfrei.

Die Jubiläumsausgabe ist ein echter Schatz!

Texte, Illustration und Verarbeitung sind hervorragend! (Ich hatte selbst Freude an der Lektüre und am Betrachten !!)
...und nun habe ich die Box an meine zwei kleinen Großnichten weitergereicht!


Schöne Edition in besonders gestalteten Schuber.

Schöne Edition in besonders gestalteten Schuber.

Noch nie war das analoge Lesen so bedeutsam, - ein Kulturgut.

Der Leserstoff ist dauerhaft im Besitz meiner Enkelin, egal welche zukünftige Herausforderungen für die modernen Kommunikationssysteme noch auf uns zukommen mögen? (USA vs China, Apple vs Huawei, Microsoft vs ?? usw.) Da Europa diese Technologiefelder dauerhaft aufgegeben hat, bleibt uns gottseidank die gute alte Gutenbergtechnik, der Buchdruck.

Wunderbare Geschichten in einer liebevoll gestalteten Edition.

Wunderbare Geschichten in einer liebevoll gestalteten Edition. Rundum gelungen.

Sehr gut

Sehr gut

Diese Sammlung gehört in jedes Kinderzimmer!

Kirsten Boie ist die beste deutsche Kinderbuchautorin. So wie sie schreibt im Augenblick kein Autor/ keine Autorin, sie ist stets auf Augenhöhe mit Kindern. Super Preis-Leistungsverhältnis!

Super Literatur für junge Leser

Ein wunderbares Geschenk für kleine Bücherwürmer.

Eine toll zusammengestellte Edition


Unsere Enkelkinder freuen sich immer auf die schönen Geschenke aus dem Angebot der Zeit.

Zuletzt angesehen