Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Manufaktur »X47«

Über die Manufaktur

Handmade in Germany!

Die Fertigung der X47 Lederprodukte erfolgt in Offenbach, der Wiege deutscher Lederwaren, während die Kalender- und Notizbuchhefte im Saarland, dem Sitz der Firma X47, gedruckt werden. Die Federschienen und die dazugehörigen Edelstahlröhrchen stammen aus der Schweiz und werden mit höchster Präzision gefertigt. Das Rindleder der Produkte aus der ZEIT Edition kommen aus einer renommierten italienischen Gerberei. Es zeichnet sich durch seine Widerstandsfähigkeit bei gleichzeitig geschmeidigem Griff aus. Eine Freude beim täglichen Arbeiten!

»Jedes Produkt wird von uns selbst ausprobiert und getestet, ehe es in Serie geht. Das gilt für die Lederschnitte, die Kalendarien und die Ledersorten. Wir arbeiten immer weiter an den Produkten und nehmen gerne Anregungen und Ideen unserer Kunden entgegen. Wir wollen, dass der Kunde das Beste bekommt.«

– Matthias Büttner, Gründer und Geschäftsführer von X47

 Die Geschichte

Die Geschichte von X47 begann bereits im Jahre 1989, als sich ein Student der Betriebswirtschaftslehre mit dem Problem eines kompakten, aber auch flexiblen Terminplaners beschäftigte. Er schnitt seinen Buchkalender längs zum Rücken auf, zerlegte das Kalendarium in viel Quartale und fand eine Lösung die einzelnen Teile wieder - und auswechselbar - zusammen zu fügen. Das »Book-by-Book«-System wurde erfunden. Zehn Jahre später wurde die Idee zur Marktreife entwickelt und ergänzende Produkte wie z.B. Visitenkartenetuis kamen hinzu.

 
 
Nach oben
Sie haben Fragen oder möchten eine Bestellung aufgeben?
ZEIT Shop-Kundenservice:
040 32 80 101
Montag bis Freitag 8.00 - 20.00 Uhr