ZEITmagazin MANN 1/20

Lenny Kravitz über seine schwarzjüdische Herkunft
8,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kostenlose Geschenkverpackung

Sofort lieferbar.

  • 33618
ZEITmagazin MANN 1/20

In der Frühjahr-Sommer-Ausgabe 2020 des ZEITmagazin MANN geht es um das Leben des Rockstars Lenny Kravitz.

Der Rockstar blickt in Paris auf sein Leben und seine Karriere, er spricht über seine schwarzjüdische Herkunft, Streit mit seinem Vater und erzählt, wie er den Mauerfall in Berlin erlebt hat.

Das ZEITmagazin MANN legt den Fokus auf das, was Männer sich für ihr Leben wünschen und erträumen. Das Magazin präsentiert ausgewählte Inhalte und Produkte aus den Bereichen Freizeit und Lebensführung. Es liefert Inspiration und gibt wertvolle Empfehlungen. Neben einzigartigen Kolumnen und Modestrecken steht auch ein Prominenter, der seine Träume verwirklicht hat, im Zentrum jeder Ausgabe.

»Wir erzählen Geschichten von Männern, die den Mut haben, ihr Glück zu suchen – und davon, wie sie es gefunden haben. ZEITmagazin MANN ist das Männermagazin mit dem Qualitätsanspruch der ZEIT.«

Christoph Amend, Chefredakteur ZEITmagazin MANN

Weitere Themen im Heft:

  • Politik und Männlichkeit: Peter Dausend über den Rückfall des Bundestags in alte Muster
  • Wen Rufus Wainwright bewundert
  • Der männliche Körper: Moritz von Uslar über das Schlafen
  • Asiatische Küche: Zwei Gastronomen über die Bedeutung von Essen
  • Mit Jonathan Safran Foer auf einer Zugfahrt durch Deutschland
  • Kommissar Metzger über einen Fall, den er nicht vergessen kann
  • Doris Dörrie: Die Regisseurin und Autorin über die Männer ihres Lebens
  • Neven Subotic: Wie der Fußballprofi seinen Weg fand
Ausgabe:
1/2020
Erschienen am:
10.03.2020
Erscheint:
halbjährlich

Inhaltsverzeichnis

Bewertungen (0)
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.