Schließen
Konto
Neu
Wohnen
Bücher
Kunst
Uhren & Schmuck
Wein & Feinkost
Taschen & Accessoires
Kinder
Geschenke
ZEIT Kiosk
Manufakturen

Wie Vittore Carpaccio christliche Legenden in das Venedig der Renaissance transportierte

In dieser neuen WELTKUNST-Ausgabe finden wir für Sie heraus, wie künstliche Intelligenz den Kunstmarkt beeinflusst. Wir nehmen Sie mit auf eine dreitägige Reise in die Stadt, die über Jahrhunderte der Stolz des Ostseeraums war – Lübeck - und schauen hinter die Fassaden der Bauten der Hanse-Pracht, wo junge Kunst auf uns wartet. Anschließend geht es weiter nach Berlin, wo Sie im Archiv von Ulrike Ottinger Höhlenmalereien mit Steinzeitcode entdecken und im Berliner Pergamonmuseum zum Thema Stilkunde mehr über osmanische Stickereien erfahren.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Redaktion einer Kunstzeitschrift (mein Traumberuf!) verzweigt sich immer weiter, vom Printmagazin, das Sie gerade in den Händen halten, über unsere Newsletter und Podcasts, Social Media und Konferenzen bis zu W+ auf weltkunst.de mit täglich neuen Online-Inhalten, exklusiven Interviews, Essays und Analysen. Anfangs zielten unsere digitalen Bestrebungen vor allem darauf ab, ausgewählte Inhalte aus den gedruckten Ausgaben der WELTKUNST und der KUNST UND AUKTIONEN online mit einer erweiterten Leserschaft zu teilen. Jetzt inspirieren umgekehrt unsere vielen digitalen Aktivitäten das analoge Magazin. Jüngstes Beispiel: das Team der Berliner Stil-Experten Sebastian Hoffmann, Stella von Senger und Cecil von Renner, die durch ihre amüsanten Kunst- und Einrichtungstipps für Bad und Kinderzimmer oder das Aufhängen von Bildern auf W+ schon eine regelrechte Fangemeinde haben, wie meine Kollegin Simone Sondermann, Leiterin Digital, berichtet. Ab jetzt finden Sie die drei auch in unserem Heft.

Das Allerschönste am Journalismus sind natürlich die Begegnungen mit Menschen, und so war es für mich ein absolutes Highlight, die Künstlerin Kiki Smith in New York zu besuchen. Erst vor wenigen Tagen wurde ein neues Terminal der Grand Central Station eingeweiht, für das sie zusammen mit der Mayer’schen Hofkunstanstalt riesige märchenhafte Mosaike geschaffen hat. Was für eine Überraschung, als wir im Gespräch auch noch unser gemeinsames Faible für Münzen und Medaillen entdeckten.

Viel Spaß mit der Kunst!

Lisa Zeitz,
Chefredakteurin 

Themen im Heft:

  • Was bewegt die Kunst? Künstliche Intelligenz hält Einzug in die Kunstwelt
  • Heimliche Zwillinge: Vincent van Gogh und Boris Becker
  • Kritikerfrage: Welches Geheimnis würden Sie gerne lüften?
  • Obrist: Ein Ausstellungsprojekt in Madrid
  • Kunstwelt: Höhlenmalerei mit Steinzeitcode, Geheimnisse der Reichskrone, das Archiv von Ulrike Ottinger kommt nach Berlin

WELTKUNST 210/23 Vittore Carpaccio

12,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Vorrätig.
Lieferzeit ca. 3-4 Tage
Art.Nr.: 44722
Persönliche Beratung:
+49 (0) 40 32 80 101
30 Tage Rückgaberecht:
Damit Sie alle Zeit der Welt haben
Kostenlose Retoure:
Wir übernehmen die Rücksendekosten
0 Bewertungen
Bewertung verfassen
Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt mit uns sowie anderen Kundinnen und Kunden.
Ihre Sternewertung


Warenkorb