Fotobuch Oliviero Toscani: »Die Deutschen des 21. Jahrhunderts«

Gleichermaßen Porträt, fotografische Recherche, Kunstwerk und kulturelles Projekt
40,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorrätig. Lieferung in 3-4 Werktagen.

Artikel-Nr.: 43209
  • 43209
Fotobuch Oliviero Toscani: »Die Deutschen des 21. Jahrhunderts«

Die Initiative »Die Deutschen des 21. Jahrhunderts« ist mit ihrem Kaleidoskop aus Gesichtern ein Spiegel menschlicher Vielfalt und ein Beleg für die Stärke und die Weiterentwicklung der deutschen Gesellschaft. Sie hat gezeigt, dass sie in der Lage ist, diese Vielfalt zu integrieren. Die Initiative gibt der Philosophie des Neuen Humanismus eine Form. Für ihre Realisierung könnte es keinen geeigneteren Künstler geben als Oliviero Toscani. Toscani, der namhafteste Fotograf seiner Generation, fängt die Schönheit unserer Spezies in all ihren Farben und Nuancen ein. Er bekämpft Stereotype und zwingt den Betrachter dazu, den Blick zu weiten, zu reflektieren und an der Großartigkeit der Menschheit teilzuhaben.

»Die Deutschen des 21. Jahrhunderts« ist unser Beitrag zur Würdigung der deutschen Gesellschaft. Generali und Deutschland sind seit dem Jahr 1837 miteinander verbunden, als das sechs Jahre zuvor in Triest gegründete Unternehmen im Zuge seiner Internationalisierung hier sein Büro eröffnete. Multikulturalismus ist ein Merkmal von Generali, ebenso wie es ein Merkmal von Deutschland ist. Von seinen Anfängen vor 190 Jahren bis heute ist das Unternehmen in vielen Ländern der Welt präsent. Oliviero Toscani zeigt Deutschland in all seiner Diversität, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit, in seinem Mitgefühl und seiner Sympathie. Indem er eine Gesellschaft zeigt, die Stereotype und Dogmen hinter sich gelassen und äußere Einflüsse willkommen geheißen hat, ist sein Werk ein kraftvolles Zeugnis für Diversität und Inklusion als Fundament von Fortschritt. Mit »Die Deutschen des 21. Jahrhunderts« hat Toscani ein vielschichtiges Werk geschaffen. Es ist gleichermaßen Porträt, fotografische Recherche, Kunstwerk und kulturelles Projekt. Ich glaube, letztendlich ist es ein Symbol des lang erwarteten neuen Humanismus. Es ist eine Liebeserklärung - an Deutschland, und an die gesamte Menschheit.

Details:

  • Format: 24 x 33 cm
  • Seitenanzahl: 260 Seiten
  • Papier Cover: 150 g/m² Artosatin, mit Mattfolie cellophaniert
  • Papier Innen: 135 g/m² Artosatin
Bewertungen (0)
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen