WELTKUNST 181/21 Strahlende Zukunft? Der Kunstmarkt im Umbruch

Das große Kunstmarkt-Spezial
11,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kostenlose Geschenkverpackung

Sofort lieferbar

  • 40286
WELTKUNST 181/21 Strahlende Zukunft? Der Kunstmarkt im Umbruch

In der Februar-Ausgabe der WELTKUNST erwartet Sie ein großes Kunstmarkt-Spezial. Denn das Jahr 2020 war auch für den Kunstmarkt ein absolut außergewöhnliches. Doch trotz aller Schwierigkeiten haben sich die Auktionshäuser als krisenfest erwiesen. Vor allem die Verlagerung auf Online hat vieles ermöglicht und zu einem Modernisierungsschub geführt. Wir zeigen die spannendsten Phänomene und die Spitzenlose 2020. Zudem werfen wir einen Blick auf Picassos Galeristen Michael Hertz, den die Kunsthalle Bremen nun mit einer umfangreichen Ausstellung würdigt. Und in unserem Porträt der Schauspielerin Tilla Durieux denken wir zurück an einen schillernden Medienstar, der zahlreiche Künstler wie Renoir, Beckmann und Barlach faszinierte und so zum Gesicht einer ganzen Epoche wurde.

Bewertungen (1)
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenbewertungen für
WELTKUNST 181/21 Strahlende Zukunft? Der Kunstmarkt im Umbruch
5 / 5 aus 1 Bewertung(en)

Spannend

Spannend

Zuletzt angesehen