Schließen
Konto
Neu
Wohnen
Bücher
Kunst
Uhren & Schmuck
Wein & Feinkost
Taschen & Accessoires
Kinder
Geschenke
ZEIT Kiosk
Manufakturen

Liebe Leser:innen,

vor dem Krieg war Alyona Alyona einer der größten Popstars in der Ukraine und rappte über Feminismus und Armut. Heute ist sie eine inoffizielle Botschafterin ihrer Heimat, die Spenden sammelt und vom Leid ihrer Generation erzählt. Deshalb ist sie die Titelheldin dieser Ausgabe. Unser Redakteur Christoph Farkas hat mit ihr darüber gesprochen, wie sie die Invasion erlebt hat und warum sie jetzt wieder Konzerte spielt. 

Martina Kix, Amna Franzke
Chefredaktion

Weitere Themen im Heft:

  • Und was machst du so? Studierende haben mit dem Magazin ZhongDe eine Plattform für chinesisch- deutsche Perspektiven geschaffen
  • Dossier: Zeitenwende - Teil I bis IV
  • Und was machst du so? Aus dem Bademantel meines Opas eine Jacke nähen – und damit auf TikTok berühmt werden
  • Komplizierte Beziehung: Wie der Krieg das Studium für Russ:innen in Deutschland und Deutsche in Russland erschwert hat
  • Gut zu wissen - Auslandsstudium: Wann solltest du mit der Planung beginnen? Und warum ist eine Auslandskrankenversicherung niemals verkehrt?
  • Gut zu wissen - Nachhaltigkeit: »Ich bin mir sicher, dass grüne Jobs etwas bewirken«, sagt der Soziologe Markus Janser, der zum beruflichen Wandel forscht
  • Knapp zwei Millionen Tiere wurden 2020 bei Tierversuchen verwendet. Muss das noch sein? Ein Streitgespräch

 

ZEIT CAMPUS 4/22 Die Social-Media-Kriegerin

3,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Vorrätig.
Lieferzeit ca. 3-4 Tage
Art.Nr.: 43717
Persönliche Beratung:
+49 (0) 40 32 80 101
30 Tage Rückgaberecht:
Damit Sie alle Zeit der Welt haben
Kostenlose Retoure:
Wir übernehmen die Rücksendekosten
0 Bewertungen
Bewertung verfassen
Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt mit uns sowie anderen Kundinnen und Kunden.
Ihre Sternewertung


Warenkorb