Schließen
Konto
Neu
Wohnen
Bücher
Kunst
Uhren & Schmuck
Wein & Feinkost
Taschen & Accessoires
Kinder
Geschenke
ZEIT Kiosk
Manufakturen
Christoph Fischer: »Schleiereule«, 2022 Bronze

Christoph Fischer wurde 1956 in Mayen in der Eifel geboren, wo er auch seine ersten bildhauerischen Anregungen und Lehrstunden erfuhr. Schon damals war ein Schwerpunkt die Tierplastik, die er – als Student der Hochschule für Künste Bremen 1982 bis 1992 bei Bernd Altenstein – um maritime Themen erweiterte. Fischer selbst, seither als freier Bildhauer tätig und in zahlreichen Ausstellungen und mit Arbeiten für den öffentlichen Raum präsent, fasst seine Arbeiten in verschiedene Werkreihen zusammen. Da sind beispielsweise seine unter dem Titel »Tiefe« zusammengefasste Reihe von Booten und Fischen, dann Mythologisches und seit einigen Jahren geradezu archaisch wirkende, schildbewehrte Wächterfiguren. Der Tierplastik ist Fischer jedoch immer treu geblieben und hat es darin zu großer Meisterschaft gebracht: Seine in perfekten Proportionen dargestellte und nur leicht abstrahierte Schleiereule blickt den Betrachter mit durchdringenden Augen an und scheint mit der Weisheit aller Eulenvögel zu sagen: Du glaubst zu wissen. Ich aber bin weise.

Details:

  • Skulptur in feiner Bronze, gegossen im Wachsausschmelzverfahren, von Hand ziseliert und patiniert
  • Limitierte Auflage je 99 Exemplare, nummeriert, monogrammiert und mit dem Gießerei-Stempel punziert
  • Mit nummeriertem Authentizitäts- und Limitierungszertifikat
  • Format ca. 32 x 20 x 17 cm (H x B x T)
  • Gewicht je ca. 8,8 kg

Christoph Fischer: »Schleiereule«, 2022 Bronze

2.480,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Ausverkauft.
Art.Nr.: 44630
Persönliche Beratung:
+49 (0) 40 32 80 101
30 Tage Rückgaberecht:
Damit Sie alle Zeit der Welt haben
Kostenlose Retoure:
Wir übernehmen die Rücksendekosten
0 Bewertungen
Bewertung verfassen
Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt mit uns sowie anderen Kundinnen und Kunden.
Ihre Sternewertung


Warenkorb