absatzwirtschaft 4/21 Die neue Nähe

Immer mehr Marken verkaufen direkt. Das bringt Umsatz und birgt Tücken
14,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 9 Tage

  • 40496
absatzwirtschaft 4/21 Die neue Nähe

Die neue Nähe
Immer mehr Marken verkaufen direkt. Das bringt Umsatz und birgt Tücken

Unternehmen suchen den direkten Kontakt zur Kundschaft. Das liegt einmal daran, dass in Zeiten geschlossener Ladengeschäfte jeder alternative Vertriebsweg Gold wert ist. Zum anderen fördert der direkte Draht zu Konsumenten Insights über Vorlieben und Kaufverhalten zutage, die für Marketing, Vertrieb und Produktentwicklung enorm wertvoll sind. Allerdings birgt die neue Nähe auch Risiken und Nebenwirkungen.

 

Weitere Themen im Heft:

  • Renaulution: Die Renault-Vorstände Uwe Hochgeschurtz und Christophe Mittelberger erklären im Interview die neue Strategie
  • Aus den Puschen gekommen: Wie sich Giesswein mit Mut und Innovationskraft ins Herz und an die Füße neuer Käuferinnen und Käufer katapultiert
  • Sieg der Sternchen: Ob es uns gefällt oder nicht, wir werden uns an die gendersensible Sprache gewöhnen müssen. Wenn Unternehmen alle ansprechen wollen, müssen sie auch alle adressieren.
  • Dauerhafte Fernbeziehung: Wie Unternehmen das hybride Arbeiten managen
Ausgabe:
4/21
Erschienen am:
26.03.2021

Inhaltsverzeichnis

absatzwirtschaft im Abo bestellen

Bewertungen (0)
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen